MontagsHerz #168

Es ist wieder Montag und das 168’te
– nettes MontagsHerz…

Herz im Holz an einer Dose.
Meine Schwester war so nett und hat die Dose so gehalten das ich das Herz fotografieren konnte 🙂
Die Dose ist sehr alt, historisch und handgemacht. Typisch schwedisch aus alten Zeiten
sie steht bei meiner Schwester in der Küche..

1nov 057
1nov 058

Fensterblick – durch Gitter – 65

Nr – # 65 – .
Wiedermal in der Altstadt – mir gefällt das Schmiedegitter. Ansonsten ist es
nicht besonders „spannend“, aber alt…:)

IMG_2475

(Foto klicken, grösser sehen)

Dienstags – wird ein Blick in manch offenes oder meist
geschlossenes Fenster von innrnen oder ausen riskiert…
wer Lust hat kann bei >>>Vera<<< mit fensterln ..

fensterbutton

ABC der Natur – (O)

Im „ABC der Natur“ ist der Buchstaben O seit 19. Dez aktuell…

O wie Oliven(Baum/Bäume) – für mich ganz speziell. Ich mag sie sehr, diese meist sehr sehr alten
und total verdrehten Stamm. Sie sind einfach besonders..(diesen ersten Baum kennen manche schon)

Der Olivenbaum (Olea europaea), auch Echter Ölbaum genannt. Er wird seit dem 4. Jahrtausend v. Chr. als Nutzpflanze kultiviert.
Heimat: Die wilde Olive hat ein sogenanntes disjunktes Areal, sie hat ein weit auseinanderliegendes, nicht zusammenhängendes natürliches Vorkommen: Mittelmeergebiet, Naher Osten und Südafrika. Davon stark verschieden ist das Anbaugebiet der heutigen Kultursorten (siehe Anbau/Verbreitung).

und noch ein O – wie Orkideen (die hab ich in Thailand fotografiert)..

Die Orchideen oder Orchideengewächse (Orchidaceae) sind eine weltweit verbreitete Pflanzenfamilie. Die zwei hodenförmigen Wurzelknollen der Knabenkräuter (v. griech. ὄρχις orchis ‚Hoden‘) haben der gesamten Pflanzenfamilie ihren Namen gegeben. Nach den Korbblütlern (Asteraceae) stellen die Orchideen die zweitgrößte Familie unter den bedecktsamigen Blütenpflanzen dar. Sie werden als besonders schön angesehen, und vielen gilt die Orchidee als Königin der Blumen.  Etwa 1000 Gattungen mit 15.000 bis 30.000 Arten werden von den Botanikern anerkannt.

Das ist auch der letzte Beitrag im alten Jahr, denn der nächste
Termin für das P ist dann der 2. Januar 2014.