ne Schlange…nö.. (#59)

sah aus als ob jemand ihren Kopf abgehackt hätte….nööö – war keine 😉
zum Glück denn die mag ich so garnicht..Aber im ersten Moment hätte man sie verwechseln können,war aber eine Täuschung….*g

4nov 009

view-down/BlickDienstag#59 -bei Kirstin Krümelmonster-AG

Fenster – Leipziger Reflexionen – 59

Nr – # 59 – .
Im Moment schaut es vor dem Gewandhaus nicht so toll aus. Der Brunnen der dort normalerweise steht wird restauriert.

IMG_0153

(Foto klicken, grösser sehen)

Das Konzertgebäude Gewandhaus in Leipzig und zwei ebenfalls Gewandhaus genannte Vorgängerbauten an anderer Stelle sind seit 1781 Heimstätte des Gewandhausorchesters. Seit 1998 steht es unter der Intendanz von Gewandhausdirektor Andreas Schulz.Zum Konzerthaus gehören ebenso der Gewandhausorganist, der GewandhausChor sowie der GewandhausKinderchor. Außerdem existieren verschiedene Kammermusikensembles wie beispielsweise das Gewandhaus-Quartett, das Gewandhaus-Bläserquintett und Gewandhaus-Brass-Quintett.
IMG_0406

Dienstags – wird ein Blick in manch offenes oder meist
geschlossenes Fenster von innrnen oder ausen riskiert…
wer Lust hat kann bei >>>Vera<<< mit fensterln ..

fensterbutton

MontagsHerz – # 59

Und wieder haben wir Montag und da werden Herzen
zu Anette’s (Frau Waldspecht) netter Idee gezeigt..

gerade mal ein paar Minuten wo niemand den Kopf…
da reinsteckte um sich zu verewigen.
Kurz bevor ich fotografierte waren es zwei
junge japanische Mädels,die ihren Spass hatten 🙂

Samen (Lappar) ist ein indigenes (ursprungs) Volk in der Region Sápmi, ein Gebiet in Norwegen, Schweden, Finnland und der Halbinsel Kola in Russland.Die Anzahl der Samen wird auf 70.000 in Sápmi, (in Schweden lebnde auf etwa 20.000) geschätzt. Die Samen haben eine weitgehend gemeinsame Kultur und lebten als Nomaden.