Bunt ist die Welt #57

Das  Thema diese Woche  bei  Lotta – Bunt ist die Welt heißt.
Makrofotografie

Stolz und geschmeidig ist er..


Eurasischer Luchs (Lynx lynx)
Die Luchse (Lynx) sind eine Gattung in der Familie der Katzen. Es werden vier Arten zu dieser Gattung gezählt, die alle auf der Nordhalbkugel vorkommen. Der Pardelluchs, eine auf die Iberische Halbinsel begrenzte Luchsart, gilt als eine der am stärksten vom Aussterben bedrohten Katzenarten.
Merkmale
Luchse können 70 bis 110 cm lang werden, haben eine Schulterhöhe von 50 bis 75 cm und können 15 bis 38 kg schwer werden. Luchse zählen zwar zu den Kleinkatzen, sind jedoch die größten europäischen Wildkatzen. Ihre Krallen können sie einziehen und ausfahren. Der kurze Schwanz ist 15 bis 25 cm lang und hat ein schwarzes Ende. Luchse weisen einen Backenbart auf und die Spitzen der Ohren haben schwarze Haarpinsel, die Rückseite der Ohren ist schwarz mit einem weißen oder grauweißen Fleck, der mehr oder weniger stark ausgedehnt ist. Die Fellfärbung ist variabel und reicht von sandfarben über rotbraun und braun bis grau, oft ist das Fell auch gefleckt. Luchse besitzen 28 bis 30 Zähne. In freier Wildbahn werden Luchse 10 bis 20 Jahre alt.


(Foto klicken, grösser sehen)

BuntIDWeltButton