Ich sehe rot! – 27/2017

Es geht weiter zum Thema rot bei Jutta’s Projekt „Ich sehe rot!“ – ich freu mich sehr das es weitergeht bei Jutta.
(ich hatte diesmal vorgebloggt, da ich nicht da war-
aber seit heute Nachmittag wieder zurück)


1Die Londoner Straßenlandschaft ist seit langem von dem allgegenwärtigen Poller (bollard) geprägt, in der Regel ein Metall, Stein (oder neuerdings) Betonpfosten, der den Fahrzeugverkehr von der Überbrückung in Fußgängerzonen und anfälligen Gebäuden oder Straßenmerkmalen abhalten soll. (diese Poller sind besonders schön mit den roten Sternen und roten Ringen – leider hab ich vergessen auf welcher Strasse ich diese fotografiert habe. Aber auf jeden Fall war es in der City)


002 Logo klein128Alle zwei Wochen Dienstags ist rot angesagt. Gefragt sind Fotos von roten Gegenständen aller Art…
Der Termin für die nächste Runde ist der 11. April 2017