Teil I – Ankunft Dienstag

Am Dienstag (15.Juli) flog ich zu Bärbelminibares und ihren Mann. Wir wollten uns endlich mal wieder real sehen. Ich hatte einen günstigen Flight bekommen und die Tage passten. Es war einfach schön..Dienstag sooooooo früh, schon um 04 Uhr aufstehen..Ich bin deshalb jede Stunde aufgewacht, aus „Angst“ zu verschlafen..*g* – Hat aber alles gut geklappt.
Ich flog diesmal mit der S-A-S Airline 🙂
Der Flight nach Düsseldorf Airport dauert nur ca. 2 Stunden von Stockholm. Ist auch nicht das erste mal das ich dort lande. Aber bei der Ankunft gabs etwas neues für mich, ich bin mit dem SkyTrain gefahren. Für die, die es nicht wissen, die Kabinenbahn SkyTrain verbindet den DB-Bahnhof „Düsseldorf Flughafen“ mit den Terminals, und umgekehrt. Das war bissel spannend, da ich damit noch nicht gefahren war.

Dort habe ich dann auf „meinen“ Zug gewartet und inzwischen den Fliegern bei der Landung zugeschaut. Zum Glück hatte „mein“ Zug nur ca 15 Minuten Verspätung bei der Ankunft in Bösensell, wo Bärbel und ihr Gatte auf mich warteten. Freude pur, sich wieder zu sehen..

18juli 217
Wir stehen hier am Dortmund-Ems-Kanal..
15juli 009
Da ich den ganzen Tag schon auf den Beinen war,und wir alle drei hungrig waren, sind wir gleich schön essen gegangen.
Danach haben sie mir ein wenig die nahe Umgebung wo sie wohnen gezeigt. Mehr davon später. Sehr schön ist es dort.
18juli 021
Über diese haben wir gerätselt, was es ist. Ich weiss es immer noch nicht..

An diesem Stein kamen wir auch vorbei 🙂 Huch ich mag ja solche lebend nicht, aber diese waren niedlich..*lach*
musste ich natürlich fotografieren..

Und diese prachtvollen Hortensien gab es viele, auch am Haus wo Bärbel und ihr Mann wohnen. Ich war begeistert von dieser Pracht.

(Fotos klicken, grösser sehen)

Fortsetzung folgt….

View down – (#42)

Diesen Dienstag war ich nicht daheim, wir sind beim #42 „View down“ bei KirstinKrümelmonster-AG
Wer Lust hat kann einfach mitmachen und bei Krümelmonster verlinken.
Es ist immer wieder spannend genauer nach unten zu schaun,
und man staunt auch oft was man da alles sieht..

Das voherige Foto war am gleichen Tag wie dieses..es war heiss 🙂
aber ich wollte unbedingt hoch oben über Riddarfjärden im Westen vom Stadtteil Södermalm (Mariaberget) laufen..
was ich auch getan hatte..

8juliNikon 070

(Bild klicken, grösser sehen)