S/W Focus – Woche 21 (#7)_bunte Fasaden…

Montags ist meistens Christas Projekt –Focus auf S/W
(ich hatte heute Probleme mit dem I-Net, klappte einfach nicht)
Also dann erstmal die bunten Fasaden im Stadtteil Notting Hill 🙂
Klar musste ich testen wie es sich in S/W ausschaut ..Ist ja ein grosser Unterschied 🙂

Mal sehen wie es wird, wenn ich ein paar der Fasaden wieder in Farbe zurück stelle..


Heute sind es nur diese…aber dazu die Info von diesen Stadtteil in London.
♦ Portobello Road
Eingebettet im Londoner Stadtteil Notting Hill ist die Heimat eines der bekanntesten und berühmtesten Märkte Londons (und der Welt).

(Bilder klicken, grösser sehen)

S/W Focus – Woche 16 (#6)_Figur in Keramik

Es ist wieder Montag  und  Christas Projekt –Focus auf S/W
Diese drei, die ja eigentlich nur eine Person sind/ist, hab ich wieder gefunden..:)
Es ist eine alte Brosche aus Keramik. Könnte ihr sehen wer das ist?
Der weltberühmte mit dem ganz besonderen Gang…und „He became a worldwide icon through his screen persona, „The Tramp“
Er ist 1977 mit 88 Jahren verstorben…


In S/W, war das recht farblos.Aber klar musste ich das testen ,
wie es sich in S/W ausschaut ..

Dann rief  jemand im Hintergrund sofort, mach ihn grün…Also OK, einmal in grün..*tzzz* auf was für Ideen manche kommen..


Dann auch noch in hellbraun..was will ich machen, wenn es unbedingt gewünscht wird…

Klar wenn man nur eine Person ist und weltberümt, kann man sich alles möglich wünsche/wollen 🙂
(Bilder klicken, grösser sehen)

S/W Focus – Woche 15 (#5)_Hühner im Hof..

Diesmal bin ich nicht so spät bei Christas Projekt –Focus auf S/W
War mal wieder in „Skansen“ (Freilicht Museum) besuchen.
Es ist ein ganzer „Hof“ Hühner dort, nicht nur diese beiden.
Die laufen aber frei in Skansen herum.


Ich wollte sehen wie sie ausschaun ganz in S/W. Das war natürlich ein grosser Unterschied, besonders beim Hahn in seiner Pracht, plötzlich ohne Farbe..Das fand er garnicht lustig 🙂

Die eine Henne (die fast weiss war) protestierte, weil ihr ein Teil ihres Kamm fehlde (im Bild) – Ein besonderes Merkmal ist ja der rote Kamm, den Haushühner auf dem Kopf tragen. Der Kamm ist eine Art Hautlappen, für beide.  Das war nicht der Hahn der sie angeknappert hatte, sondern mein Fehler beim fotografieren 🙂

Dann meinte der Hahn, ich solle ihn in seiner Farbenpracht gefälligst wieder zeigen..
OK ok ich mach ja schon.. Man kann ja nicht sicher sein, das er mich zwickt, wenn ich nicht schnell genug war..*g*. –  Er ist ja wirklich „der Hahn im Korb“, wie man so schön sagt :))

Die anderen, die Hühner waren bei Weiten nicht so intensiv farbig.
(Bilder klicken, grösser sehen)

S/W Focus – Woche 14 (#4)_Glas Kunst

Bin wiedermal spät, aber man darf ja etwas später bei Christas Projekt –Focus auf S/W
Hab bei einen Besuch in Amsterdam, diese Glaskunst auf der Strasse vor einen Laden gesehen…
Ich fand die ungewöhnlich und auch witzig..


Dann hatte ich Lust alles in S/W zu sehen..aber das gefiel weder mir noch ihnen..


Und eigentlich sind sie viel schöner in Farbe, also dann den Links in Farbe,
aber der Rest nicht, war auch interessant.

Dann noch den Rechts und der Rest nicht 🙂
Sie protestierten alle drei und wollten wieder alle in Farbe 🙂 (siehe oben)

Das war das 4te von mir bei Christas Projekt.
(Bilder klicken, grösser sehen)