Meine Geburtsstadt – (Erinnerung)

Altes Leipziger Rathaus (20).jpg
Leipzig (Rathausturm, Neues Rathaus) 18 ies.jpg
Völkerschlachtdenkmal blaue Stunde.jpg
Das Gewandhaus und der Mendebrunnen in Leipzig bei Nacht.jpg
Altes Rathaus, Nikolaikirche, von Norden Leipzig 20180814 001.jpg
Leipzig-Hauptbahnhof-Übersicht.jpg

Leipzig (/ˈ l aɪ p s ɪ ɡ, ˈ l aɪ p(t)s ɪ x/. Deutsch: [ˈlaɪptsɪç ; Leibz’sch) ist die bevölkerungsreichste Stadt im deutschen Bundesland Sachsen. Mit einer Bevölkerung von 605.407 Einwohnern (Stand 2021 (1,1 Millionen Einwohner im größeren Stadtgebiet) übertrifft sie die sächsische Landeshauptstadt Dresden und ist Deutschlands achtgrößte Stadt sowie die zweitbevölkerungsreichste Stadt im Gebiet der ehemaligen DDR nach (Ost) Berlin. Zusammen mit Halle (Saale), der größten Stadt des Nachbarlandes Sachsen-Anhalt, bildet die Stadt den polyzentrischen Ballungsraum Leipzig-Halle. Zwischen den beiden Städten (in Schkeuditz) liegt der Flughafen Leipzig/Halle.

Leipzig liegt etwa 160 km (100 Meilen) südwestlich von Berlin in der Leipziger Bucht, die den südlichsten Teil der Norddeutschen Tiefebene bildet, am Zusammenfluss der Weißen Elster (Verlauf: Saale→ Elbe→ Nordsee) und zwei ihrer Nebenflüsse: der Pleiße und der Parthe. Der Name der Stadt sowie die Namen vieler ihrer Bezirke sind slawischen Ursprungs.

=>weiterlesen