Meine Güte…ich fass es nicht…

Diesen Monat (Sept 2021) hab ich das nochmal wieder gefunden, hatte es total vergessen…Als wir das letzte mal vor 20 Jahren -Mai 2011- darüber sprachen..hab ich es wohl wieder in den Schrank gestellt..

BordeauxAvril1994UIC.jpg -  Bordeaux

Siehe da, ich hatte die Kiste immer noch und der Inhalt war auch immer noch drin bzw die Flasche noch nicht geöffnet. Die Gläser auch unversehrt. Also inzwischen ein 30 Jahre alter „Roter“ von einem Weingut in der Nähe von Bordeaux in France. Wie kam ich zu dieser Kiste ? Als ich noch in meinen Jobb tätig war, bin ich des öfteren auf internationalen Tagungen in ganz Europa gewesen, das gehörte zu meinen Jobb. Bei einer internationalen UIC (Union International des Chemins de fer) damaligen Tagung im April 1994 die in dem Jahr in Bordeaux statt fand, waren die Teilnehmer an einem Abend vom Gastgeber (der SNCF (Société Nationale des Chemins de fer français) auf ein Weingut eingeladen. Und zum Abschied und zu unser aller Überraschung bekamen wir jeder eine Kiste mit Inhalt. Und die Flasche war mit dem jeweiligen Namen bedruckt. Eine sehr persönliche Geste oder findet ihr nicht ?.. Voilà…- Jetzt 2021 werde ich die Flasche wohl endlich leeren…? Ich nicht, aber ich werde Freunde fragen ob sie möchten ?

9 Kommentare zu „Meine Güte…ich fass es nicht…

  1. Liebe Elke,
    nach dem (viel zu frühen) Tod meines Vaters fanden wir viele solcher alter Weinflaschen. Ich war mir gar nicht bewusst, dass mein Vater so viel Wein besaß. Aber ich war auch gerade erst aus den Kinderschuhen raus.
    Lieben Gruß – Elke aus Frankfurt

    Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s