„Close to the ground“ – verloren..(#8)

…der lag da so verloren in der Sonne..Der Wind hatte ihn wohl an das Gitter geweht..

Man staunt manchmal wenn man nach unten schaut, was man alles sieht….

Projekt : „Close to the ground“ von Jutta…

10 Kommentare zu „„Close to the ground“ – verloren..(#8)

  1. Liebe Elke,

    ja manchmal liegt einfach etwas herum und man fragt sich, woher es kam.
    Du hast ein wachsames Auge, liebe Elke und hast sofort die Gelegenheit ergriffen, diesen
    leuchtenden Ballon einzufangen. 🙂

    Liebe Grüße und hab einen schönen Abend
    Christa

    Gefällt mir

  2. Na, Hauptsache da war kein Geld drin. Hast du die Meldung kürzlich gelesen? Da wurde Geld in einen mit Helium gefüllten Luftballon gesteckt – von Kollegen für eine Kollegin, die Geburtstag hatte. Und dann ist der Ballon weggeflogen.
    Liebe Grüße – Elke aus Frankfurt

    Gefällt mir

  3. Liebe Elke,
    ja, wenn man mit offenen Augen durch die Gegend rennt kann man wirklich eine ganze Menge entdecken. Deine Entdeckung gefällt mir auf jeden Fall.
    Vielen Dank für Deinen schönen Beitrag.
    Liebe Grüße
    Jutta

    Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s