12 Kommentare zu „„Close to the ground“ – anderen Seite…(#4)

  1. Auch ich finde das Foto super, ist dir echt gut gelungen !
    tja, ich arbeite auch mit so kleinen Tricks 😉 geht nicht anders, wenn das mit dem tief bücken nicht mehr geht ,
    Not macht erfinderisch 🙂
    Liebe Grüße
    Jutta

    Gefällt mir

  2. Liebe Elke,

    hier bist du aber ganz tief in die Hocke gegangen und hast einen tolle Perspektive mit der Kamera über die Brücke
    und das Brückengeländer erhascht. 🙂
    Gefällt mir richtig gut deine Aufnahme.:-)

    Herzliche Grüße
    Christa

    Gefällt mir

    1. Liebe Christa,
      Ich stell die Cam auf den Boden und drück ab…Dann schau ich obs OK ist..
      sonst nochmal knippsen 🙂
      Ich kann mich nunmehr nicht tiefbücken..

      Danke dir..ich freu mich das es dir gefällt..
      Herzliche Grüsse
      Elke

      Gefällt mir

  3. Liebe Elke,
    das ist auch immer wieder ein toller und interessanter Blick. Erst neulich habe ich auch so ein Foto gemacht, was mir aber im Nachhinein dann doch nicht so gefiel.
    Deins dagegen gefällt mir richtig gut und ist absolut Klasse geworden. Vielen Dank dafür und ich freue mich, dass Du wieder mit dabei bist.
    Liebe Grüße
    Jutta

    Gefällt mir

    1. Liebe Jutta,
      Manchmal passt/klappt es, manchmal nicht so gut..ein Foto dieser Art zu machen..
      Danke..man könnte fast glauben ich habe auf dem Bauch gelegen 🙂 Hab ich natürlich nicht.:)
      Gerne bin ich bei dir dabei..Immer..
      Liebe Grüsse
      Elke

      Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s