Metro (SL)- (Karlaplan)

Ich hatte vor längerer Zeit, Fotos von Metro mit Kunst in Stockholm gemacht, und gepostet mit Info. Nun werde ich ab und an weiter damit machen.


Plats: Karlaplan — Stationens årtal: 1967 —Konstnär: Tor Hörlin

Auf beiden Plattformen gibt es insgesamt 16 Nischen mit Bänken. Jedes Feld hat seinen eigenen Charakter in einem einfachen Mosaikmuster. Die Farben sind zurückhaltend und die Motive sind sehr stilisiert, mit einigen der Verbände auf Landschaft und Natur gehen. Wenn Sie auf einer der Bänke sitzen, landen Sie in Ihrer eigenen Welt, in der von der langen Plattform nichts zu sehen ist. Plötzlich wird der Raum kleiner und intimer, während auf den nächsten Zug warten. – Die Arbeit an Karlaplan besteht aus Strukturfliesen und hat einen sehr architektonischen Ausdruck.