Im Wandel der Zeit N° #2/2021

Nun bin ich Heute nochmal drausen gewesen um auch das Foto für – Im Wandel der Zeit – zu fotografieren. Fast komplett weg war der Schnee, und es war ziemlich grau… Es war schwierig da alles bissel verschwommen war, auser die Zäune.Bin wie immer Richtung Husby-Ärlinghundra gelaufen. Da ist der Weg über die Schienen immer noch. Leider sah man die Leitungen jetzt sehr deutlich diesmal. Auf dem Januar Foto sah man die Leitung nicht. Man kann es jeden Monat beobachten…

Ort: Husby-Ärlinghundra socken hat Mittelalter Ursprung. Der Name wurde aber Jahr 1257 Husabij och husby geschrieben.

○ Und für den Vergleich: Januar, Februar 

25.Jan 2021 – 13.oo Uhr
24.Feb 2021 – 13.00 Uhr

8 Kommentare zu „Im Wandel der Zeit N° #2/2021

  1. Liebe Elke,

    der Unterschied ist jetzt echt ganz deutlich zu erkennen. Winter adé…..und ich glaube, das Scheiden tut jetzt nicht mehr weh, denn wir alle lechzen nach Frühling oder?
    Ganz lieben Dank fürs Fotografieren im Februar und wir können gespannt sein, was dein März im Gepäck haben wird.:-)

    Liebe sonnige Grüße schickt dir
    Christa

    Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s