10 Kommentare zu „Zitat im Bild /#47

  1. Ich musste erst einen Moment überlegen wie ich das Zitat verstehe – aber ja – zu „machen“ – gehört zum Wachsen und Erfahrungen machen dazu! Musste zunächst an einige Menschen denken, die ich betreut habe die sich nicht mehr viel bewegen konnten oder tätig sein konnten – die ich nicht vom Wissen können – ausgeschlossen sehen kann. Aber nichts ist absolut!
    Sei ganz lieb gegrüßt – herzliche Sonntagsgrüße
    Liz

    Gefällt mir

  2. Stimmt absolut, auch ich kann da nur zustimmen und mich schon den Vorrednern anschliessen. Da kann man noch so alt werden, ohne geht gar nicht in meinen Augen.

    Klasse ZiB und vielen lieben Dank dafür. Freue mich sehr dass du wieder mit dabei bist und wünsche dir noch einen wundervollen Sonntag.

    Liebe Grüssle

    Nova

    Gefällt mir

  3. an >>> Karin Lissi Obendorfer2021-01-09 16:41:33

    Liebe Elke,
    ich kommentierte bei Dir soeben zu Deinem ZiB, weiß nicht, ob es funktioniert
    hat, denn über Google kam eine Fehlermeldung und in den anderen Medien bin
    ich nicht.
    Wünsche Dir ein gesundes und zufriedenes Jahr 2021 und sende Dir liebe Grüße
    Karin Lissi

    Gefällt mir

  4. Genau so ist es, denn wer bei der Arbeit Fehler macht, der kann daraus nur lernen und so sein Wissen erlangen wie man alles besser oder einfacher macht. Das Zitat gefällt mir und es fallen mir auch gleich ein paar Leute ein, die meist keinen Handschlag machen und, in meinen Augen, nicht gerade mit Intelligenz gesegnet sind :)))

    herzliche Grüße und ein gemütliches Wochenende wünscht
    Arti

    Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s