Tiere retten…

Titel: „Kerstin wird alle Tiere retten“ (variation I, Kerstin)
Technik: Laminat (glasfaserverstärkt mit Jesmonite, eine Mischung aus Gips und Acrylpolymer)
Künstler: Kristina Nilsdotter
„Die Idee des Werkes „Kerstin wird alle Tiere retten“ entstand, als ich als eine von vier Künstlern zum Thema „Utopia“ im Aguélimuseet in Sala 2016 eingeladen wurde.-Trotzdem, es ist eine nette kleine Utopie, ich denke Kerstin wird alles alleine machen, da die ganze Menschheit Schwierigkeiten hat, miteinander fertig zu werden. Sie öffnet ihre sicheren Arme für die Tiere – besonders für die gefährdeten – und rettet sie alle.“

16 Kommentare zu „Tiere retten…

  1. Eine sehr schöne Skulptur, sie öffnet das Herz.
    Trotzdem, es gibt tatsächlich Menschen, die im wahren Leben ähnlich empfinden.
    Ich denke da an die sogenannten „Gnadenhöfe“
    Da wird auch jedes Tier in Not mit offenen Armen empfangen.
    Sei lieb gegrüßt von mir

    Gefällt mir

  2. Wenn nur alle Menschen so fühlen könnten, dann bräuchte es keine Rettung. Jedenfalls spüren Tiere es nur zu gut wenn der Mensch gut es mit ihm meint.

    Gefällt mir auch sehr gut die Skulptur!

    Liebe Grüssle

    N☼va

    Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s