Ich sehe rot! – 2020 (113)

Es geht weiter zum Thema „Ich sehe rot!“ –

Die Londoner Straßenlandschaft ist seit langem von dem allgegenwärtigen Poller (bollard) geprägt, in der Regel ein Metall, Stein (oder neuerdings) Betonpfosten, der den Fahrzeugverkehr von der Überbrückung in Fußgängerzonen und anfälligen Gebäuden oder Straßenmerkmalen abhalten soll. (diese Poller sind besonders schön mit den roten Sternen und roten Ringen – leider hab ich vergessen auf welcher Strasse ich diese fotografiert habe. Aber auf jeden Fall war es in der City)

Mehr rot kann man bei Anne  „Ich sehe rot!“ sehen.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist 2711divider.png.