Once upon a time …


♠ Ich besuche ja öfters Sigtuna, muss mal wieder hin 🙂 Letztes mal war Anfang März. Heute ging es nicht,
war anderweitig unterwegs.


Entstehung:
♦ Sigtuna ist die erste Stadt im schwedischen Königreich, die sich langsam im Wechsel zwischen der Wikingerzeit und dem Mittelalter entwickelte. Es wurde an der heutigen Stelle um 980 gebaut. Von einer geraden Straße, 30 Meter vom Strand entfernt, wurden acht Meter breite und 30 Meter lange Grundstücke angelegt. Ab etwa 995 wird in der Stadt Münzprägung betrieben.

♦ Es gibt verschiedene Theorien über die Entstehung von Sigtuna:
Eine Theorie besagt, dass Sigtuna als Handelsplatz gegründet wurde, weil es eine bessere Verteidigungsposition als Birka hatte. – Zum anderen bestand der Wunsch, einen aus fiskalischer Sicht geeigneten Ort für die Verwirklichung der nationalen Einheit zu finden.
Ein dritter Punkt weist auf das Interesse einer christlichen Mission hin, ein Gegengewicht zum dominierenden Einfluss des heidnischen Tempels in Old Uppsala zu finden.
Eine Theorie besagt, dass Sigtuna auf Initiative von Östergötland und Västergötland gegründet wurde, um einen Stützpunkt bei den Bemühungen um die Kontrolle der Mälar-Landschaft zu erhalten.