Ich sehe rot -2019 (#71)

♦ Fahrstuhl an einer der U-Bahn Haltestellen in Stockholm.
Die U-Bahn Stationen in der Innenstadt von Stockholm, sind überall sehr tief.
In diesen Fall steht das rote Gehäuse unten, und der Fahrstuhl ist drinnen., bzw fährt da rein. (unten angekommen)


002 Logo klein128 Mehr rot kann man bei Anne „Ich sehe rot!“ sehen.
(Nächstes mal: 19. Februar 2019)

14 Kommentare zu „Ich sehe rot -2019 (#71)

  1. Liebe _Elke,

    durch diese rote Einhausung des Fahrstuhls wird dieser garantiert nicht übersehen. Überhaupt, wenn ich so an Schweden denke, dann spielt diese Signalfarbe bei euch eine große Rolle. 🙂

    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht dir
    Christa

    Liken

    1. @Christa J.

      Ja liebe Christa, ich vermute das ist Absicht, das die den so rot gestrichen haben.
      Ja was die alten Häuser aus Holz betrifft 🙂
      Liebe Grüsse und danke dir und deinen Lieben
      auch noch einen feinen Abend..
      Liebe Grüsse
      Elke

      Liken

  2. In so einen Fahrstuhl einzusteigen würde mich sofort reizen. Der hat was, und hier überhaupt nicht zu sehen könnte ich mich auch aus D. nicht an so ein Schmuckstück erinnern. Gefällt mir echt gut, auch in so knallig Rot.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    Liken

  3. Hallo liebe Elke!
    Uih, mir machen so offene Fahrstühle ein mulmiges Gefühl. Ich will gar nicht wissen, was so um mich herum ist, wenn man mit ihm fährt.
    Toll, dass du ihn für mein Projekt gebannt hast. Danke dafür!

    Liebe Grüße

    Anne

    Liken

    1. @Anne Seltmann

      Liebe Anne, hier sind die Fahrstühle auch zu ander Orts in Stockholm..

      Nur diese (auf dem Bild) laufen paralell mit den Rolltreppen.
      Und die laufen schräg, weil es so tief ist in der U-Bahn zu den Plattformen in Stockholm.
      Gerne..mach ich bei dir mit..

      Liebe Grüsse
      Elke

      Liken

  4. Ich mag Fahrstühle aus denen man heraussehen kann. So behält man immer die Orientierung und in rot findet man ihn gleich ohne lange suchen zu müssen. Eine gute Idee.

    Liebe Grüße
    Arti

    Liken

  5. Sieht zwar toll aus,
    aber diese Art von Aufzug mag ich gar nicht leiden 😦
    Irgendwie finde ich die gruselig, kommt vielleicht von diversen Krimis, da seiht man immer so ähnliche 😉
    Liebe Grüße
    Jutta

    Liken

    1. @winterknospe

      Liebe Jutta,
      zum Glück war das zuvor in Stockholm und ganz Schweden nicht so.

      Aber seit der „Zu-wan-der-ung“ giebt fast täglich Schiesereien/Messer Stecherreihen..es werden immer mehr..
      Das gab es in Schweden früher nie, jetzt ist es fast täglich.
      Liebe Grüsse
      Elke

      Liken

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s