Projekt ABC: – D wie Dampf

Projekt ABC:  D
D – wie Dampf / Dampfkessel / Dampfmaschine / Dampfschiff

Der Dampfkessel eines der Dampfschiffe in Stockholm. Noch voll aktiv.
♦ S/S Mariefred (im Volksmund „Maja“ genannt) ist ein Dampfschiff, das 1903 in Södra Varvet in Stockholm für eine örtliche Reederei in Mariefred gebaut wurde. Das Schiff wurde sofort über Enhörna in den Handel zwischen Stockholm und Mariefred gebracht Seitdem ist das Dampfschiff wahrscheinlich auf der Welt einzigartig, nachdem es mehr als 100 Jahre im gleichen Gewerbe gearbeitet hat, und wird immer noch von derselben Dampfmaschine angetrieben, als sie gebaut wurde.
♠ Bereits 1905 schloss sich das Unter-nehmen mit einer konkurrier-enden Reederei zusammen und gründete damit die Ångfartygs-aktiebolag (GMÅA) von Gripsholms Mariefred. Föreningen stiftelsen ist seit Ende der 1960er Jahre der Hauptinhaber der Inselgruppe.
=>> Entwicklung der Dampfmaschine in Schweden – Samuel Owen–  Owen baute Dampfmaschinen und Dampfschiffe, das erste schwedische Dampfschiff „Amphitrite“ 1818 im öffentlichen Verkehr. Fast alle schwedischen Dampfer der ersten Jahrzehnte stammten von Samuel Owen. Im Jahr 1840 baute er das erste Eisenschiff-Dampfschiff.


Wiederbelebtes Projekt von Wortmann

34 Kommentare zu „Projekt ABC: – D wie Dampf

    1. @barbaradiehl

      Liebe Babsi, das liegt sicher daran das du nicht in der Näher wphnst wo es so etwas giebt.
      Das Schiff gibt es nur hier in Schweden…aber solche Dampfzüge gibt es in manchen anderen Ländern immer noch..

      Liebe Grüsse
      Elke

      Gefällt mir

  1. Wie ein Ausflug in längst vergangene Zeiten ist es heute bei Dir. Wunderschön das Schiff und die Bahn – so eine Fahrt damit macht sicherlich Spaß,
    liebe Grüße in den kalten Norden
    Kirsi

    Gefällt mir

    1. @Kirsi

      Danke liebe Kirsi…ja das war es auch liebe Kiris 🙂
      Alle drei sind aus vergangenen Zeiten. Oh ja es macht Freude mit dem Schiff und
      vor allen mit dieser Bahn zu fahren. Dor wo sie fährt ist die Strecke in Wales sehr schön..

      Danke..liebe Grüsse zurück..
      Elke
      (Ja hier ist zur Zeit ca 10 Grad minus und Eis unterm Schnee)

      Gefällt mir

  2. Liebe Elke,
    was für tolle und inspirierende Fotos! Ich liebe diese altmodische Art der Fortbewegung und höre gleich auch das pfeifen beim einlaufen des Bahnhofs. Und dann sehe ich in der Dampflokomotive die Damen mit ihren langen Kleidern und den Hüten… eine wahre Zeitreise!
    Schwärmerische Grüße
    Nicole

    Gefällt mir

    1. @Nicole Vergin

      Danke liebe Nicole..Ich freu mich das sie gefallen.
      Mir gehst wie dir..ich liebe diese altmodische Art der Fortbewegung auch sehr.
      Und wenn sie so historisch sind, macht es nochmehr Freude.
      Die Lok auf dem Foto ist in Wales.
      Herzliche Grüsse zu rück..
      Elke

      Gefällt mir

  3. Guten Morgen Elke.
    Dann wirst du heute Mittag erstaunt sein wie ähnlich unsere Beiträge sein werden. Ich war schon gespannt wann es so sein wird dass sich zwei Blogger das gleiche überlegt haben.
    LG, Nati

    Gefällt mir

    1. @Nati

      Guten Morgen liebe Nati,
      Hab mich verpennt 🙂
      Oh bin gespannt..werde nachher schauhen..
      Aber das sich Blogger das gleiche überlegt haben, war doch schon beim -A-, da hatten mehrere den Himmel/Sonne/Abend gewählt 🙂
      Macht doch nichts, es ist ja dennoch nie gleich.
      Liebe Grüsse
      Elke

      Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s