Es blüht noch so manches..(DND 2018)

..ich war hier und da heute schaun 🙂
Ich hätte nicht gedacht das die (Dicentra spectabilis) noch blühen..

….und diese sah ich auch in weiss..und in der üblichen Farbe..

…die Sträucher waren noch in voller Pracht….

….diese Lupinen waren noch nicht ganz ausgeschlagen..

..diese Rododendron sind hier nicht ganz so üppig..Die dunkleren Farben kommen etwas später..

….die Pfingstrosen sind noch nicht soweit..

 

..diesen Strauch den Kirschlorbeer und vor allen die Blüten, mag ich sehr..
(danke für die Info liebe Ghislana und Jutta)

..und zum Schluss noch diese wilden..es waren jede Menge auf diesen Fleck..

-Sorry das es so viel wurde..und dabei hab ich den Flieder noch nicht dabei 🙂

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist 2711divider.png.

16 Kommentare zu „Es blüht noch so manches..(DND 2018)

  1. Ich werde immer ganz Wehmütig wenn ich Bilder oder in Natura das Tränende Herz sehe. Bei mir im Garten will es einfach nicht heimisch werden, schade. Den Kirschlorbeer habe ich gerade diese Woche tüchtig in die Schranken geschnitten. Ja jetzt kann man aus dem vollen schöpfen in der Natur.
    L G Pia

    Like

    1. @Pia

      Ach liebe Pia, das tut mir leid. Vieleicht werden sie doch nochmal heimisch.
      Ich hab ja selbst keinen Garten mehr, aber rund um ist viel schönes..
      Ja genau, jetzt kann man in der Natur aus dem vollen schöpfen ♥
      Liebe Grüsse
      Elke

      Like

  2. Das „Tränende Herz “ in weiß sieht ja auch zauberhaft aus.
    Und die Lupinen, wenn die so richtig offen sind gefallen mir auch sehr.
    Und überhaupt, alles was so blüht erfreut doch unsere sinne, gell?
    Frühling ist schon eine herrliche Zeit.
    Für heute wünsche ich dir schöne, sonnige Stunden.
    Liebe Grüße

    Like

    1. @Jutta K.

      Gell liebe Jutta.
      Ganz in der Nähe hier bei mir stehen sie in rot und in weiss.
      Oh ja unsere Sinne erfreuen uns an allen was blüht..
      Danke liebe Jutta, das wünsch ich dir auch..
      Liebe Grüsse
      Elke

      Like

  3. Liebe Elke,

    Ghislana hat Dir ja schon gesagt, wie der blühende Strauch heißt. Ich mag den Kirschlorbeer auch sehr. Er sieht toll aus, wenn er blüht.
    Deine anderen eingesammelten Blüten gefallen mir aber auch sehr gut. Vieles habe ich selbst im Garten und erfreue mich jedes Jahr daran.

    Liebe Grüße
    Jutta

    Like

    1. @Jutta Urbat

      Ja danke liebe Jutta, ich werde es nachher ergenzen..
      Gell das finde ich auch..
      Danke..freu mich wenns gefällt..
      Liebe Grüsse
      Elke
      (war heute Morgen im Labor,muss ich ja immer mal)

      Like

  4. Herrliche farbenfrohe Blütenfreuden… Der Strauch ist der Kirschlorbeer, für mich ein eher problematischer im Garten, er hat im Gegensatz zu anderen kaum Wert für Insekten und andere Tiere. Aber ich habe aus Unwissenheit vor Jahren auch einen gepflanzt, schneide ihn immer sehr zurück, damit er anderen nicht den Platz wegnimmt, neben ihm kommt ein Hasel auf, wahrscheinlich vom Eichhörnchen gepflanzt, das ist gut. LG Ghislana

    Like

    1. @jahreszeitenbriefe

      Danke liebe Ghislana, so kann ich es ergenzen…
      Danke für die Info zum Strauch und deinen Garten.
      Hier stehen sie an einer Hauswand.
      Vom Eichhörnchen gepflanzt, das war neu für mich…Aber es gibt ja vieles in der Natur.
      Liebe Grüsse
      Elke

      Like

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s