Gut das nichts passiert ist..

Der Mont-Saint-Michel wurde am Sonntagnachmittag wiedereröffnet, nachdem er „vorsorglich“ evakuiert worden war, als ein Mann an Bord eines Busses, der auf die Insel Normandie zusteuerte, aggressive Kommentare machte und drohte, die lokale Polizei anzugreifen.

France’s Mont-Saint-Michel evacuated after man threatens police
© AFP | The Mont-Saint-Michel in northwestern France – 2018-04-22


Bin schon mehrmals dort gewesen. So eng wie es dort ist…wäre ja eine Katastrophe gewesen..

Kirschblütentag

Es war Gestern…Bin nicht  am Kungsträdgården vorbei gekommen und somit wurde ich nicht an den Tag erinnert. Aber wenn ich etwas später vorbei komme, sind die Blüten mehr aufgeblüht.

○ Der Kirschblütentag zog Tausende an – trotz Spätblüte.
Am 21. April (Gestern) wird der Kirschblüten-Tag in Kungsträdgården gefeiert, und es wird auch gefeiert, dass der 150. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Japan und Schweden gefeiert wird. Und auch wenn nur ein paar Kirschblüten aufgegangen (erblüht) waren, war es voller Menschen im Kungsträdgården.

Quelle: SVT – Publicerad:21 april 2018 17.04 – Uppdaterad:22 april 2018 10.54