Leben mit Büchern #13

Bin ja öfters mal im Nachbarort. Als ich neulich wieder dort war, und Richtung einer der Ruinen lief, kam ich an der Bibliotek forbei. Ich wusste garnicht das es eine Bibiliotek gab. Was ja eigentlich selbstverständlich ist, in anbetracht dieser historischen Stadt.


(Sigtuna (seit 980) gilt neben Lund (ca 990) als die älteste noch bestehende Stadt Schwedens.)


Hat mich natürlich gefreut, so das ich rein gehen musste 🙂 War ja neugierig wie es innen ausschaute. Wohl innen, fragte ich die Bibliotekarin ob es OK ist, das ich ein wenig fotografieren durfte.. Sie fragte nur zu was ? und als ich ihr erzählte, für das –Buch Projekt-, „lächelte“ sie und ich bekam ihre freundlich Zustimmung….Es gab noch mehr Regale und auch Räume..

(Fotos klicken, grösser sehen)

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist 2711divider.png.

8 Kommentare zu „Leben mit Büchern #13

  1. Liebe Elke, eine kleine, feine Bibliothek in der Stadt. Unsere ist viel größer und daher auch nicht so gemütlich und einladend wie deine, doch selbst bei uns findet man schöne Ecken – muss mal demnächst vorbeigehen, um zu sehen, ob ich ein paar Motive finde, viele Grüssle Kalle

    Gefällt mir

    1. @Kalle

      Ja, die ist klein im Vergleich zu grossen Stadtbibliotheken, aber wie du schon schreibst gemütlich.
      Oh ich denke alle Bibliotheken ob gross oder kleiner haben schöne Ecken.
      Bin schon gespannt was du für Motive findest.
      Wünsch dir einen feinen Samstag und
      liebe Grüsse, Elke

      Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s