U-Bahn Kunst (Slussen)

Die Zeichnerin Liv Strömquist steht hinter den umstrittenen Frauen aus der Kunstszene „The Night Garden“, die bereits viele Besucher provoziert hat. Warum versteht sie nicht.

• Für SVT sagt Liv: „Es ist seltsam, dass es so unglaublich provokativ ist, es zu sehen, denn das ist etwas, was wir die ganze Zeit sehen. • Liv will mit „The Night Garden“ die Einfachheit und Ruhe der gestressten Großstadtbewohner vermitteln. Die Kunst besteht im Wesentlichen aus schwarzer Tinte auf Papier und wird bis August 2018 die Wände von der U-Bahn Haltestelle Slussen schmücken.

(Fotos klicken,grösser sehen)

Comment von mir: Geschmacksache ist es, wie alle Kunst. Ich hab das Gefühl sie (Liv Strömquist) will absichtlich provozieren, auch wenn sie das verneint 😉