Rost-Parade (Nr 42) – (R-XLIV)

rostparade_logoMini Es ist wieder soweit, das Ende des Monats und wir zeigen Rost zur Rost-Parade Nr 42 von Frau TonariRost hat Charme, seit längeren wird Rost als Material für Kunst angewand. – Die Rost Parade ist immer am letzten Tag des Monats.- Nächstes mal ist dann am 31.10.2017.
• Bergmann Skulptur – (Thomas Qvarsebo ist ein schwedischer Skulptör, geboren 1947 in Stockholm). Das Denkmal wurde in Verbindung mit 100.Jahrestag in Kiruna erichtet.
• Die Eisenerzgrube Kiruna liegt südwestlich der gleichnamigen Stadt Kiruna in Schweden. Sie ist das wichtigste Bergwerk der LKAB (Luossavaara-Kiirunavaara Aktiebolag) und gilt als weltgrößtes Eisenerz-Bergwerk. Die Grube gewinnt im Teilsohlenbruchbau aus dem Erzberg Kiirunavaara hochwertigen phosphorhaltigen Magnetit.

• diese drei hab ich in Sigtuna und Stockholm gefunden.

(Fotos klicken, grösser sehen)
ja so ist es – Rost ist Rost egal wo man es findet –
fürs Auge ist es immer wieder sehr interessant finden wir Teilnehmer..


“Die Blattlaus vernichtet die Pflanzen, der Rost Metall und die Lüge die Seele.”
~ “Anton Pawlowitsch Tschechow
(1860 – 1904)~
russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker”

18 Kommentare zu „Rost-Parade (Nr 42) – (R-XLIV)

  1. Liebe Elke,
    tollen Rost hast Du entdeckt. Das Denkmal finde ich echt Klasse, aber auch der Spruch gefällt mir ausgezeichnet. Darüber sollten so einige mal nachdenken. Wieder ein sehr schöner Post von Dir.

    Liebe Grüße
    Jutta

    Liken

    1. @Jutta Urbat

      Gell liebe Jutta beides sind schon besonders..Und der Spruch ist denkenswert.
      Diese Skulptur ist nicht übersehbar, wenn da oben mal vorbei kommt.
      Danke dir..freu mich..
      Liebe Grüsse und hab einen feinen Sonntag..
      Elke

      Liken

  2. Kiruna, bei diesem Ort klingelten gleich alle Glocken, denn er ist mir immer noch aus dem Erdkunde-Unterricht und der Bodenschatz-Karte sehr geläufig. Jetzt freue ich mich, mal ein Foto von dort zu sehen. Aber auch die drei anderen Bilder zeigen tolle Rostobjekte!

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    Liken

    1. @Frau Tonari

      Nein muss man nicht 😉 Aber dafür ist die komplette Skulptur massives Material.
      Ich war ca 1 Jahre später nachdem es errichtet worden war, dort oben als ich auf dem Weg nach Narvik war.

      Auf dem Schild steht:
      „Das Wunder ist nicht in der Luft zu fliegen,
      oder auf dem Wasser zu laufen,
      sondern auf der Erde zu wandern.“

      (ich sah keinen Namen drunter)

      Gefällt 2 Personen

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s