Mosaiken /keramische

(#65)
keramische- 
Moritz Götze (* 26. Juli 1964 in Halle (Saale) ist ein zeit-genössischer deutscher Maler, Grafiker, und Objektkünstler.
• 1994-95 entstanden die fünf Stockwerke
umlaufenden keramischen Mosaiken im Lichthof des Leipziger Messehauses „Speck’s Hof“.

• Collage, Assemblage, und Keramik bereicherten Götzes Ausdrucksmöglichkeiten. Seit 1990 wuchsen die Formate der Arbeiten, die Siebdrucke wurden mehrteilig (The little Dog). 1995 bemalte er drei Prismenwände mit großformatigen Wandelbildern (It’s a new day).


Adjektivierx150 Ein Projekt bei Luiserl Augenblick-sammlung – Mehr dazu => hier