…Punkt, Punkt, Punkt (2017) – #26

LogoPunktPP…Thema: bei Sunny ist –In der Nacht – (der Beitrag ist von Barbara) – 
Ich hab bissel gemischtes bezüglich Nacht..(Friedhöfe in der Nacht ist für mich nicht aktuell..Das ist mir zu gruselig 🙂


• Für die meisten Menschen ist die Nacht (in der Nacht) die Zeit des Schlafes, hingegen für nachtaktive Tiere wie Eulen, Fledermäuse, viele Insekten oder manche Schnecken die Zeit der Aktivität. (beide Fotos sind lange her – beide im Wald Nähe im Sommerhaus von damals). Die Fledermäuse haben sich auch manchmal unterm Dach am Haus eingenistet.

• einige Bücher über/von Tieren der Nacht..

Mythen
• Die Nacht war im Volksglauben seit alters die Zeit der Geister, Teufel und Gespenster. Zwischen Mitternacht und Morgengrauen hatten die dunklen Wesen besondere Macht. Im Englischen heißt diese Periode „dead of night“ oder „death hour“ (Todesstunde), im Lateinischen „intempesta“ (ohne Zeit) und man nahm an, dass zu dieser Zeit der Tod besonders viele Menschen zu sich nähme. Nach der Überlieferung trieben gerade in dieser Zeitspanne Dämonen und Hexen ihr Unwesen und die Herrschaft des Teufels auf Erden dauerte, wie zahlreichen Märchen und Sagen zu berichten wissen, von Mitternacht bis zum ersten Hahnenschrei bzw. bis zum ersten Glockenschlag um ein Uhr. Es gab auch besonders gefürchtete Orte, die man gerade nachts zu meiden versuchte, zum Beispiel Kreuzwege, Galgen und Friedhöfe.

• Und hier ein paar Nachtfotos : Stockholm Altstadt, Oslo, Vollmond

  • das wars und alles Nacht 🙂

20 Kommentare zu „…Punkt, Punkt, Punkt (2017) – #26

  1. Statistisch sterben tatsächlich in der Nacht die meisten Menschen – zugleich kommen in den Nachtstunden auch die meisten Kinder zur Welt (zumindest die, die auf normalen Weg geboren werden) Die Nacht ist schon eine magische Zeit. Bei euch da oben ist es ja bald wieder so weit, oder?
    LG Sabienes

    Gefällt mir

  2. Hallo Elke,

    gruselig kann sie sein die Nacht, das stimt, aber auch wunderschön, oder. Denke mal wenn man draußen ist und ein herrlicher Sternenhimmel lecuhtet über einem. Kommt hier leider nicht sooo oft vor. Tolle Fotos hast du gefunden, da mag ich gar keinen Favoriten nennen müssen ;-).

    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt mir

    1. @Sandra

      Stimmt schon im Princip liebe Sandra.
      Nur leider kann man nicht mehr Abends/Nachts hier unterwegs sein..
      weder den Sternenhimmel anschaun..noch sonst etwas..
      Alleine absolut nicht…
      Hier in Schweden (in gewissen Städten) ist es zu gefährlich geworden..

      Schön das dir die Fotos gefallen.. 🙂
      Liebe Grüsse
      Elke

      Gefällt mir

  3. Liebe Elke,
    das Fledermaus-Foto ist echt Spitze, ein wunderbares Bild. Aber auch Oslo bei Nacht sieht wunderbar aus.
    Wir sind nun mal „tagaktiv“ und vermutlich ranken sich deshalb so viele Gruselgeschichten um die Nacht, weil wir dann nichts sehen. Früher waren die Nächte ja viel, viel dunkler wie heutzutage.
    Hab einen angenehmen Sonntag,
    herzlichst moni

    Gefällt mir

    1. @monisertel

      Danke liebe Moni…die sieht man ja heute nicht mehr ganz so oft.
      Zumindest nicht hier in der Nähe..
      Nicht wahr die Stimmung im Oslo Foto ist besonder fein..
      Genau am Tag sehen wir die Dinge, das erleichtert..

      Danke, ich war in Uppsala, war schön..
      deshalb erst jetzt Antwort..
      Hab noch einen angenehmen Sonntag Abend.
      Herzlichst♥
      Elke

      Gefällt mir

  4. Guten Morgen liebe Elke!

    Man muss bei mir nicht lange rätseln, welches mein Lieblingsbild ist. Ich als größter Eulenfan favorisiere ich natürlich dein Eulenbild 😀
    Aber auch das Oslobild gibt eine herrliche Stimmung her.

    Liebe Grüße

    Anne

    Gefällt mir

    1. @anneseltmann

      War schon aus dem Haus..deshalb erst jetzt Antwort liebe Anne.

      Ja ich weiss ja von anderen male, das du Eulen besonders magst 🙂
      Gell das Oslo Foto ist auch eine besondere Stimmung.

      Liebe Grüsse
      Elke

      Gefällt mir

  5. Ist schon gruselig, liebe Elke, was da so nachts alles passieren soll. Aber ich schlafe – meistens – ganz brav in meinem Bettchen und kriege von alledem nichts mit.
    Manchmal denke ich aber auch, dass wir als Kinder nicht einen Schaden bekommen haben, bei diesen schrecklichen und gruseligen Märchen, ist ein Wunder. Entweder lag es am meist guten Ende oder wir haben als Kinder schon gewusst, dass es nur Märchen sind.
    Deine Aufnahmen sind auf jeden Fall große Klasse. Ganz besonders die von der Fledermaus.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße
    Jutta

    Gefällt mir

    1. @Jutta Urbat

      Ja genau liebe Jutta..
      Besonders seit die Zugezogenen Nachts intensiv unterwegs sind..Man muss ja nicht unbedingt die Dinge herausfordern..

      Als wir Kinder waren, war es so wie du es beschreibst..gruseligen Märchen, aber man wusste ja das es nur Märchen sind..

      Danke dir..ich freu mich das sie dir gefallen.
      Liebe Grüsse und hab noch einen schönen Sonntag Abend♥
      Elke

      P.S. ich war heute den ganzen Tag in Uppsala (leicht per Zug zu erreichen)
      Wetter war schön ich hab „massig“ fotografiert 🙂

      Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank..

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s