interessant so zu Ostern..

Viele finden, dass „Kuckkucksfarben“ Hennen mit ihren schwarz-weiß gestreiften Federn sehr schön sind. Jetzt, da wir Ostern dekorieren, werden sie Häuser, Schulen und am Arbeitsplatz schmücken.
• Aber wie haben die Hennen ihre gestreiften Federn wirklich bekommen?

• Die Studie, die in PLOS Genetics veröffentlicht wurde, zeigt, dass es zwei Mutationen erfrodert, dh Veränderungen in einem bestimmten Gen „Kuckkucks-farbe“ zu bekommen. Die Forscher stellten fest, durch genetische Analysen von Hühnern zu machen. Dieses Gen genannt CDKN2A und ist ein Tumorsuppressor-Gen, was bedeutet, dass es normalerweise verhindert, dass Zellen krebsartig werden. Sie beteiligt sich an der Regulation der Zellteilung und Zelltod.
• Die beiden Mutationen beeinflussen die Funktion des CDKN2A Gens. Dies macht es periodenweise im Frühling wärend der Entwicklung der Federn Mangel an Pigmentzellen sind.. Die entwicklung von Pigment nimmt ab und das Ergebnis sind weiße Bänder im Gefiederkleid. Die Federn sind gestreift und die so genannten „Kuckkucksfarben“ werden dann gebildet. (Quelle:Svt)
weiterlesen

Plymouth Rocks sind eine Haushuhnrasse, die Mitte des 19. Jahrhunderts aus Javahühnern, Dominikanern, Brahma und Cochin erzüchtet wurden. In Europa wurden sie erstmals 1872 in England ausgestellt. (Um 1880 nach Deutschland eingeführt)
• Die anerkannte Zwerghuhnrasse Zwerg-Plymouth Rock ist deutlich häufiger vorkommend als die Großrasse.
History: – Die Plymouth Rocks wurde erstmals 1849 in Boston gezeigt, wurde aber erst zwanzig Jahre später gesehen. Im Jahre 1869, in Worcester, Massachusetts, ein D.A. Upham gekreuzt mit einigen schwarzen Java-Hennen mit einem Hahn mit verjährtem Gefieder und einem einzigen Kam.

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank..

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s