…Punkt, Punkt, Punkt (2017) – #12 – Kult

LogoPunktPPThema diese Woche bei Sunny ist – Kult
Der Vorschlag des Themas ist von Sabienes.
Garnicht so einfach finde ich das Thema, zumindest was Fotos betrifft.. Ich mach mir etwas schwer mit diesen Thema…aber versuche 🙂


Der Kaiserkult war eine kultische Verehrung der Kaiser des Römischen Reichs. Man brachte den toten oder lebenden Herrschern Opfer dar, betete teils ihr Bildnis an und machte sie dadurch zwar nicht zu einem Gott (deus), wohl aber zu einem Vergöttlichten (divus). – Der hellenistische Herrscherkult: Der römische Kaiserkult ist eine Sonderform des in der Antike verbreiteten Herrscherkults und geht indirekt unter anderem auf den Makedonen Alexander den Großen zurück. Dieser hatte laut Autoren wie Arrian bereits zu Lebzeiten seine eigene Vergöttlichung gefordert. Nach seinem Tod, so glaubte man vielfach, wurde er wegen seiner großen Taten und Hilfe für das Volk in die Göttergemeinschaft aufgenommen und leistete von dort aus seinen Verehrern weiterhin Hilfe.

(eine Weile her als ich in diesen Museum war), da kann man unendlich laufen..und niemals alles sehen

♦ Kultbands, jene, die zum Teil schon von Generationen gehört und gefeiert wurden! Die „wahrhafte Elite“ der Rock- und Popszene. Mit dabei sind natürlich zum Beispiel: Abba, Beatles, The Rolling Stones, Dire Straits, Deep Purple, The Eagles, Guns n Roses, Metallica, The Kinks, Oasis, Pink Floyd, Take That, U2 und viele weitere.   (hab nur diese beiden Fotos)

Moni hat mich gerade erinnert, ich hatte –the historic Routemaster- total vergessen. Wie konnte ich 🙂 Ich hatte von ihnen als sie 60 Jahre wurden (im März 2014), geschrieben.
==>> Historic-Routemaster in London -die sind echt Kult.
♦ Kult oder Kultus (von lateinisch cultus) umfasst die Gesamtheit religiöser Handlungen. Im Kult betritt der Mensch eine Sphäre, die sich deutlich vom Alltagsleben abhebt. Kulthandlungen beinhalten oft die Verehrung von Objekten: Ahnenkult, Bilderverehrung, weiterlesen

Cargo-Kult, Dämonenkult, Dionysos­kult, Feldkult, Heiligenverehrung, Krisenkult, Totenkult. – Kult kann bestehen aus Ritualen, Opfern, Gebeten, Mahlzeiten, Rezitation oder Inszenierung von Mythen, sakraler Musik und kultischem Tanz.
– Ebenfalls gehört die Pflege der weltlichen Symbole des Kultobjekts: seines Ortes (Sakralbau, Altar), seines Bildes (Ikone) sowie die Einhaltung geheiligter Zeiten in Form von Festen und Fasten dazu
♦ Soziale Funktion von Kulten: Konventionen regeln die angemessene Kleidung, Speise, Feiertags­regeln, auch die Zugehörigkeit und Akzeptanz usw. Das Auftreten fremder Kultusgemeinschaften durch Migration kann (nicht nur kann) aufgrund großer Unterschiede in religiösen Praktiken zu Auseinandersetzungen führen, die einerseits die Toleranz herausfordern, andererseits die Kultgemeinschaften zusammenschweißen (ich bin etwas skeptisch).

14 Kommentare zu „…Punkt, Punkt, Punkt (2017) – #12 – Kult

    1. @Sabienes

      Danke liebe Sabienes..
      Sie haben ja auch das Museum. Ja man betrachtet sie auch in Schweden kultig…
      (wäre irgendwie komisch wenn nicht 🙂
      Sorry das ich erst jetzt antworte, war ein paar Tage nicht da…
      LG Elke

      Gefällt mir

  1. Hallo Elke,

    an dem Thema von Sabienes gefällt mir besonders, das man ohne Probleme von Alexander dem Großen über die Beatles und ABBA zu Doppeldeckern und danach zu Dämonen springen kann. Auf Letzteres wäre ich persönlich gar nicht gekommen, aber Frau Hunne und du schon. Ich finde die ausgestellten ABBA-Kostüme sehr cool 😎 und nehme an, das sind die Originale?!?

    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt mir

    1. @Sandra

      Jetzt im Nachhinein stimme ich dir zu. Am Anfnag war ich ein wenig „ratlos“ wie ich es angehen sollte..
      Dann fiel langsam der Groschen 🙂
      Ja die ausgestellten ABBA-Kostüme sind Originale sofern ich weiss..
      Liebe Grüsse
      Elke

      Gefällt mir

  2. Liebe Elke,
    die Beatles sind mir auch sofort eingefallen.Ich habe beinahe eine Sammlung von ihren Hits, sowohl auf Schallplatte wie auch auf CD.
    Ich hätte ja gedacht, Du zeigst die „kultigen“ Londoner Busse. 😉
    Lieben Gruß
    moni

    Gefällt mir

    1. @monisertel

      Wunderbar liebe Moni, wie schön das du sie hast, die Beatles waren absolut Kult.

      Danke für die Erinnerung liebe Moni, ich hatte sie fast vergessen die „kultigen“ Londoner Busse, nachdem ich über sie zu ihren 60ten geschrieben hatte.
      Hab es nun dazu geschrieben..weil sie ja echt Kult sind/waren…

      Liebe Gruss♥
      und einen angenehmen Sonntag Abend und einen guten Start in die neue Woche..
      Elke

      Gefällt 1 Person

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank..

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s