Time Out für BB

Nun ist es „amtlich“ . Januar 2017 soll der Start für die Arbeit sein…
19mai1 113· Mehr als 150 Jahre lang war auf Big Ben Verlass. Jetzt soll das Wahrzeichen Londons erstmals für lange Zeit verstummen.

Big Ben wird Anfang Januar das erste Mal überhaupt für einen sehr langen Zeitraum nicht mehr zu hören sein wird. Wahrscheinlich über Monate wird auch die größte der fünf Glocken keinen Ton von sich geben. Die Mechanik wird angehalten, die Fassade und die Zifferblätter mit den Stunden- und Minutenzeigern werden hinter Gerüsten und Planen verschwinden. Drei lange Jahre sollen die Arbeiten am berühmtesten Wahrzeichen Londons dauern. „The Voice of Britain“ wird zumindest über etliche Monate verstummen.

(Die Fotos sind von mir, fotografiert 2015)

Quellen Info: TT-uk -/faz/aktuell/svt – 15.12.2016

11 Kommentare zu „Time Out für BB

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank..

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s