so schaut es zur Zeit am Slussen aus…

das Rundel und Kollingborg ist weg.
(Frau Tonari und Gatte haben es noch gesehen, als es noch da war)
Vor ein paar Tagen war ich mal kurz vorbei, als ich mit meiner Freundin bummeln war.

(hab mal Handy Fotos gemacht)

Warum:
○ Slussen ist nach über 80 Jahren verschlissen und muss abgerissen und neu aufgebaut werden. Zugleich sollte der Bereich angepasst werden, um die Bedürfnisse der heutigen und zukünftigen Stockholmer gerecht zu werden.
Was:
○ Zukünftige Slussen wird eine effektive und sichere Kreuzung für Fußgänger, Radfahrer und öffentliche Verkehrsmittel werden. Es soll auch einer Stockholms attraktivsten Orte mit Parkleben, Unterhaltung und Kultur, Restaurants und Cafés werden.
○ Mit fünffache Kapazität Wasser vom Mälar See in Salt Lake (Saltsjön) lassen, soll auch das Risiko von Überschwemmungen in Stockholm und Mälardalen hindern. Die Wasserversorgung für die rund zwei Millionen Menschen aus den Mälarsee ihr Trinkwasser sichern..
Wer:
Stadt Stockholm finanziert den gesamten Bau . Was die öffentlichen Verkehrsmittel betrifft gibt es laufende Gespräche mit SL auf die Finanzierung.
Wann:
Der Umbau Slussens wird zwischen 2016-2025 sein.
logststa


○) Nun-ist-kein-Stopp-mehr-moeglich
○) die-Story-über-Kolingsborg – und Slussen
○) muss ja schaun
○) nachdem wir

4 thoughts on “so schaut es zur Zeit am Slussen aus…

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank..

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s