überholt…

Schweden im „Internet-top“ überholt, las ich heute..
– Schweden hat nicht mehr das schnellste Internet in Europa. Es ist nun das Nachbarland Norwegen, auf dem ersten Platz in Europa.

  • Weltweit ist Schweden auf dem vierten Platz und Norwegen auf dem zweiten Platz.

Das zeigt ein Bericht von der Firma Akamai, die Statistiken aus der Welt der Verbindungsgeschwindigkeiten , die Erweiterung der Breitbandstörungen im Internet und die Verwendung von IPv4 und IPv6, die das so genannte Internet-Protokoll enthält.
Der Bericht ist vom zweiten Quartal dieses Jahres.
Schweden hat das schnellste Breitband weltweit , durch umfangreiche Investitionen in die Infrastruktur. Nun ist es klar, dass andere Länder unserem Beispiel gefolgt sind, sagt P. St. , Präsident von Akamai der nordischen Ländern, in einer Pressemitteilung .

Hier ist die Top-Liste der Welt, mit einer durchschnittlichen Verbindungsgeschwindigkeit :
1. Korea 27,0 Mbps
2. Norwegen 20,1 Mbps
3. Hong Kong 19,5 Mbps
4. Schweden 18,8 Mbps


Comment von mir: ich finde das interessant. So etwas interessiert mich, da es berufsbedingt war/ist und ich es auch privat schon lange habe..