Floral Friday Fotos 10/2016 -Chaenomeles

 N° #10

Chaenomeles is a genus of three species of deciduous spiny shrubs, usually 1–3 m tall, in the family Rosaceae. They are native to Japan, Korea, China, Bhutan, and Burma. (Burmese: ချဉ်စော်ကား) These plants are related to the quince (Cydonia oblonga) and the Chinese quince (Pseudocydonia sinensis), differing in the serrated leaves that lack fuzz, and in the flowers, borne in clusters, having deciduous sepals and styles that are connate at the base.

chaenomeles-speciosa

○ Die Zierquitten (Chaenomeles) sind eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Sie stammen aus dem östlichen Asien und ihre Sorten werden als Zierpflanzen und Wildobst in Parks und Gärten verwendet.
Zierquitten-Arten sind Sträucher mit achselbürtigen Stacheln an den langen Trieben. Die Laubblätter haben eingeschnittene Ränder, die Nebenblätter sind an Langtrieben groß, an Kurztrieben bleiben sie sehr klein. – Die Zierquitten-Arten stammen aus Japan, Myanmar und China. Gelegentlich verwildern sie.


Rosenkvittensläktet (Chaenomeles) är ett släkte inom familjen rosväxter med fyra arter från Myanmar, Bhutan, Kina och Japan. Vanliga trädgårdsväxter.
Släktet består av lövfällande buskar, eller i sällsynta fall små träd, ibland med tornar. Blad enkla, tandade. Stipler stora och njurformade. Blommorna kommer flera tillsammans längs grenarna. Foderbladen är fem, hårlösa, hela, upprätta, de faller efter blomningen. Kronbladen är fem. Ståndarna är många till antalet. Fruktämne med 5 karpeller och fem fria pistiller. Frukterna är skaftlösa och svåra att lossa från fruktveden. Fruktskalet är ljusgult till ljusbrunt och frukterna sitter kvar till långt in på senhösten eller vintern.

I’m joining FFF 254 of Nick
FFFmini


überholt…

Schweden im „Internet-top“ überholt, las ich heute..
– Schweden hat nicht mehr das schnellste Internet in Europa. Es ist nun das Nachbarland Norwegen, auf dem ersten Platz in Europa.

  • Weltweit ist Schweden auf dem vierten Platz und Norwegen auf dem zweiten Platz.

Das zeigt ein Bericht von der Firma Akamai, die Statistiken aus der Welt der Verbindungsgeschwindigkeiten , die Erweiterung der Breitbandstörungen im Internet und die Verwendung von IPv4 und IPv6, die das so genannte Internet-Protokoll enthält.
Der Bericht ist vom zweiten Quartal dieses Jahres.
Schweden hat das schnellste Breitband weltweit , durch umfangreiche Investitionen in die Infrastruktur. Nun ist es klar, dass andere Länder unserem Beispiel gefolgt sind, sagt P. St. , Präsident von Akamai der nordischen Ländern, in einer Pressemitteilung .

Hier ist die Top-Liste der Welt, mit einer durchschnittlichen Verbindungsgeschwindigkeit :
1. Korea 27,0 Mbps
2. Norwegen 20,1 Mbps
3. Hong Kong 19,5 Mbps
4. Schweden 18,8 Mbps


Comment von mir: ich finde das interessant. So etwas interessiert mich, da es berufsbedingt war/ist und ich es auch privat schon lange habe..