außerplanmäßige Überprüfung der Streitkräfte

Russlands Präsident Wladimir Putin hat am Donnerstag (25.8.2016) eine außerplanmäßige Überprüfung der Streitkräfte angeordnet. Dabei soll die Bereitschaft der Truppen in unvorhersehbaren Krisensituationen überprüft werden, wie Verteidigungsminister Sergej Schoigu sagte.

○ Die Prüfung betrifft die Militärbezirke Süd, West und Zentral sowie Nordflotte und die Oberkommandos der Luftstreit- und Luftlandekräfte.
„Heute (25.8.2016) ist entsprechend der Entscheidung des Oberbefehlshabers der russischen Streitkräfte eine außerordentliche Überprüfung eingeleitet worden. Die Truppen der Süd- und Zentralbezirke, der Nordflotte, des Oberkommandos der Luftstreitkräfte und der Luftlandekräfte werden in höchste Kampfbereitschaft gebracht“, so Schoigu.
○ Schoigu ordnete zudem an, alle ausländischen Militärattachés über die Übungen zu informieren. Der Minister beauftragte zudem die stellvertretende Verteidigungsministerin Tatjana Schwezowa „auch das System der Finanzierung der Kommandobehörden und Truppen in der strategischen Südwestrichtung beim Übergang von Friedens- zu Kriegszeiten zu überprüfen“.

Die Prüfungen sind für den Zeitraum vom 25. bis 31. August angesetzt.

Quelle: Panorama 09:26 25.08.2016(aktualisiert 09:36 25.08.2016)- sputniknews

RuMili
Ryssland har utan varsel inlett en storskalig militärövning och försatt sina styrkor i områden som gränsar till Ukraina och baltstaterna i full stridsberedskap, meddelar landets försvarsminister Sergej Sjojgu.
Övningen inleddes klockan sex på torsdagsmorgonen, svensk tid, efter beslut av Rysslands president Vladimir Putin, som även är landets överbefälhavare, enligt försvarsministern.
Militärövningen äger rum i ett område som omfattar den omstridda Krimhalvön, regioner som gränsar till Ukraina och Nato-medlemmarna Estland, Lettland och Litauen samt ett territorium som sträcker sig från Uralbergen till centrala Sibirien. Den ska enligt planerna pågå till slutet av augusti.

Quelle:SVT

2 Kommentare zu „außerplanmäßige Überprüfung der Streitkräfte

    1. @gsharald

      Das anmerkenswerte ist das nicht ein „Ton“ irgendwo in den deutschen Medien über diese auserplanmässig Überprüfung der RU Streitkräfte steht..

      Bei uns in Schweden stand das schon kurz nach der Info der RU heute Morgen.

      Und kurz zuvor dieser Krisen-Plan bei euch in Deutschland. Der ist bisher nirgend wo anders eingeführt ist.
      Das finde ich schon sehr bemerkenswert.

      Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank..

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s