…Punkt, Punkt, Punkt #29 – Hundertwasser

Das Thema diese Woche bei Sunny ist –Hundertwasser-
Ich hab mich doch noch aufgerappelt, weil ich nun doch zum Thema etwas posten wollte…

Hunderwasser ist ja sicher allen bekannt. Vor viele Jahren habe ich mir auch ein Hunderwasserhaus in Wien angeschaut. Davon habe ich leider keine Fotos mehr, keine Ahnung wo die geblieben sind. Es waren noch Analoge Fotos. Wie dem auch sei, es gibt ja inzwischen in vielen Ländern, unter anderen in Deutschland seine Kunstwerke…
Wenn ich mich richtig erinnere waren wir 2003 wie öftersmal, in der Schweiz, und sind dort vorbei gefahren und haben auch die Markthalle  angeschaut. – die Markthalle Altenrhein zwischen Staad und Altenrhein in der Schweiz, entstand nach Angaben zwischen 1998-2001. Altenrhein besitzt also ein in der Schweiz einzigartiges Wahrzeichen: die nach den Plänen von Künstler und Architekt Friedenreich Hundertwasser erbaute Markthalle. (Mehr Fotos hab ich nicht, zumindest habe ich sie nicht gefunden)
altenrheinHW

so zur Info wo das ist..

LPlan
Übrigens dem Archiktekt Pelikan auf ideeller Übereinstimmung beruhende loyale und einfühlsame Zusammenarbeit mit Hundertwasser trug ihm dabei den spöttisch gemeinten Spitznamen Fünfzigwasser ein. Peter Pelikan (* 29. Oktober 1941 in St. Pölten, Niederösterreich) ist ein österreichischer Architekt.
○ Zu Friedensreich Hundertwasser (* 15. Dezember 1928 in Wien; † 19. Februar 2000 an Bord der Queen Elizabeth 2 vor Brisbane) bürgerlich: Friedrich Stowasser, war ein österreichischer Künstler, der vorrangig als Maler, aber auch in den Bereichen Architektur und Umweltschutz tätig war. Sein Künstlername ergibt sich daraus, dass sto in slawischen Sprachen hundert heißt.
Er trat zeitlebens als Gegner der „geraden Linie“ und jeglicher Standardisierung auf, was insbesondere bei seinen Arbeiten im Bereich der Baugestaltung bedeutsam ist, die sich durch fantasievolle Lebendigkeit und Individualität auszeichnen.

(Fotos klicken, grösser sehen)


LogoPunktPPSunny lädt uns sonntags zum Projekt „Punkt.Punkt.Punkt.“ ein, bei dem wir zu einem vorgegebenen Thema passende Bilder beisteuern dürfen/können. –


16 Kommentare zu „…Punkt, Punkt, Punkt #29 – Hundertwasser

  1. Guten Morgen, Elke,

    da waren wir am gleichen Ort zu – leider – ungleichen Zeit. Auch dein Markthallen-Foto ist TOLL.
    Mein Wohnort ist von Altenrhein knapp 200 km entfernt. Das ist für Schweizer Verhältnisse extrem weit. Unsere Reise machten wir deshalb mit dem Zug.

    Ich wünsche dir einen gute Zeit
    Barbara

    Gefällt mir

    1. @Barbara

      Hallo liebe Barbara…
      Das wäre der Hammer gewesen..wenn wir auch noch zur gleichen Zeit dort gewesen wären..*lächel
      Danke dir…ich hab nur dieses eine Foto noch…deine gefallen mir besonders gut..

      Hier sind wir grosse Abstände gewohnt, aber ich weiss wenn man fläschenmässig in einen kleineren Land wohnt ist es anders..
      Wir fuhren sehr viel und gerne mit dem Zug in der Schweiz..

      Danke ich wünsch dir und deinen Lieben auch eine gute Zeit..
      LG Elke

      Gefällt mir

  2. Ich bin sein Fan!!!! *gg*
    Egal was immer er gebaut hat, irgendwie hat es Ähnlichkeit; aber es ist bunt, anders als die grauen Häuser, nicht gerade und wenn möglich immer mit Grün (Pflanzen) geschmückt.
    Er ist für mich DER Künstler der Jetztzeit. All die modernen Bauten, mit ihren Glas-oder-Granitfassaden wirken dagegen leblos und wie ein Einheitsbrei.
    Aber…….. es ist mir schon bewusst, dass es nicht Jedermanns Geschmack ist.
    So wie „Wienerschnitzel“ oder „Hamburger“ – die werden auch nicht immer geliebt.

    Herzliche Grüße
    Elisabetta

    Gefällt mir

    1. @elisabetta

      Ich denke viele mögen seinen Stil. Ist eben völlig anders als das übliche..
      Klar Geschmacksache ist es natürlich immer…das ist auch gut so…
      Ich finde seinen Baustil spannend..

      *lach* genau, du hast Recht – „Wienerschnitzel“ oder „Hamburger“ – die werden auch nicht immer geliebt.
      Aber „Wienerschnitzel“ liebe ich..„Hamburger“ dagegen esse ich sehr sehr selten…

      Herzliche Grüsse♥
      Elke

      Gefällt mir

  3. Hallo Elke,

    sehr hübsch finde ich immer den Farbenreichtum, der eigentlich immer alles sehr lebendig erscheinen lässt. An der Markthalle finde ich aber auch die gegensätzlich wirkenden Steine ziemlich cool 😎.

    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank..

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s