schon wieder..

Auto in Brand gesetzt diesmal bei Hornstull heute Nacht…
Kurz vor halb zwei in der Nacht zum Dienstag, wurde die Polizei und Rettungsdienste alarmiert, das ein Auto in Flammen in Högalidsgatan bei Hornstull stand. – Ein Zeuge sah drei Personen die davon liefen, nachdem sie das Auto angezündet hatten sagt S.O. Informatör bei der Polizei Stockholm. – Notfalldienste konnten das Feuer löschen, aber das Auto, war natürlich zerstört das angezündet worden war.
– Es ist nicht in Södermalm am häufigsten vorkommend Autos anzuzünden , aber es kann nun offenbar überall geschehen.
– Die Polizei hat noch keine Verdächtigen für das Feuer festgenommen.

Quelle:svt – 21 juni 2016


Comment von mir: Warum ich das hier schreibe? Ja weil ich exakt dort am Montag 13. vorbei kam, auf dem Weg zur Högalid-Kirche, die nur ein paar Meter von den brennenden Auto entfernt ist. Nachts bin ich ja nicht mehr unterwegs, aber wer weiss wie lange es noch dauert bis diese Leute auch am Tag so etwas tun. Auserdem ist das in gewissen Vororten (Gettos) immer öfter vorkommend. Ich schreib mal nicht in welchen Stadtteilen.


P.S. und heute wurde vom Schwedischen Reichstag die neuen, strengeren Asylregeln mit großer Mehrheit verabschiedet. Man darf gepannt sein.
Die Regeln treten am 20. Juli 2016 in Kraft. – Das neue Gesetz umfasst alle Personen, die Asyl nach dem 24. November letzten Jahres gesucht haben.

11 Kommentare zu „schon wieder..

    1. @vivilacht

      Mir auch nicht, auch wenn ich kein Auto habe..Es ist in meinen Augen einfach kriminell!!

      Ich bin positive eingestellt..aber wie das laufen wird..
      Wahrscheinlich verschwinden noch mehr in der Versenkung und sind doch im Land.

      Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank..

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s