..Punkt, Punkt, Punkt #25 – Licht & Schatten

Das Thema diese Woche bei Sunny ist –Licht & Schatten-
Das Thema ist sowohl ein Symbolisches als auch Metaphorisches…

Ein Schatten ○ ist eine unbeleuchtete Fläche (eines Gegenstands, zum Beispiel einer Wand), beziehungsweise, das mittels einer Lichtquelle auf ihr erzeugte Projektionsbild, des im „Weg des Lichtes stehenden“ Gegenstands (zum Beispiel beim Schattenspiel). Deren Rand heißt Schattengrenze oder Hell-Dunkel-Grenze, in Astronomie und Meteorologie auch Terminator oder Tag-Nacht-Grenze.
○ der unbeleuchtete Raum hinter einem beleuchteten Körper. – Man unterscheidet je nach Anzahl und Ausdehnung der Lichtquellen mehrere Arten von Schatten.
1.Grab in Mariefred von Kurt Tucholsky, 2.Fenster Vaxholms Kastell, 3. Altstadt, 4.Museum Hauswand, 5.Tor in Palma, 6. Ruine Sigtuna.


Licht ist der für das Auge sichtbare Teil der elektromagnetischen Strahlung. Im elektromagnetischen Spektrum umfasst der Bereich des Lichts Wellenlängen von etwa 380 nm bis 780 nm. Dies entspricht Frequenzen von etwa 789 THz bis 384 THz. Eine genaue Grenze lässt sich nicht angeben, da die Empfindlichkeit des Auges an den Wahrnehmungsgrenzen nicht abrupt, sondern allmählich abnimmt. Die an das sichtbare Licht angrenzenden Bereiche der Infrarot- (Wellenlängen zwischen 780 nm und 1 mm) und Ultraviolettstrahlung (Wellenlängen zwischen 10 nm und 380 nm) werden häufig ebenfalls als Licht bezeichnet.


LogoPunktPPSunny lädt uns sonntags zum Projekt „Punkt.Punkt.Punkt.“ ein, bei dem wir zu einem vorgegebenen Thema passende Bilder beisteuern dürfen/können. –


24 Kommentare zu „..Punkt, Punkt, Punkt #25 – Licht & Schatten

  1. Guten Morgen, Elke,

    eine ganz tolle Licht-Schatten-Samlung zeigst du uns hier. Ich bin begeistert. DANKE.
    Mir gefällt das Tor, das fast ausschaut wie ein Tunnelchen sehr gut. Es regt die Fantasie an und lädt zum Aufschreiben ein.

    PS: Ich bin ja nicht die Fotografin, sondern der Schreiberling.

    Mit lieben Grüssen aus Italien
    Barbara

    Gefällt mir

    1. @Barbara

      Danke dir auch liebe Barbara.
      Bei mir ist es umgekehrt..ich bin nicht so der Schreiberling, habe diese Begabung leider nicht.
      Sondern nunmehr eher das fotografieren..und Technik..

      Liebe Grüsse nach Italien zu dir..
      Elke

      Gefällt mir

  2. Ganz tolle Fotos! Ich mag ja diese „weichen“ Schatten sehr gerne.
    Bei dem Thema ist mir aufgefallen, dass ich viel zu wenig darauf achte. Das wird sich jetzt bestimmt ändern, denn das ist sehr spanneend. Manchmal braucht man eben einen Auslöser 🙂 Und an Motiven mangelt es ja nie, denn da wo Licht ist, ist ja bekanntlich auch Schatten.

    LG Sabine

    Gefällt mir

    1. @Sabienes

      Danke dir…freu mich das dir die Fotos gefallen..

      Zu Kurt Tucholsky – In Berlin geboren…
      aber sein letzter Wohnsitz, Villa „Nedsjölund“ in Hindås (Nähe Göteborg) (1930) – Vom 14. Oktober bis zum 4. November 1935 war Tucholsky wegen ständiger Magenbeschwerden in stationärer Behandlung. Im KH verstarb Kurt Tucholsky am Abend des 21. Dezember 1935.
      Die Asche Kurt Tucholskys wurde im Sommer 1936 unter einer Eiche nahe Schloss Gripsholm im schwedischen Mariefred beigesetzt. Die Grabplatte mit der Inschrift „Alles Vergängliche Ist Nur Ein Gleichnis“ wurde erst nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges auf das Grab gelegt.

      Liebe Grüsse
      Elke

      Gefällt mir

  3. Hallo Elke,

    ich mag das Foto von der Begräbnisstätte von Tucholsky sehr gerne. Es ist irgendwie ein wenig verzaubert durch das Spiel von Licht und Schatten. Das Bild von dem Tor in Palma kommt mir sehr bekannt vor. Entweder ähnelt es einem, das ich fotografiert habe, oder ist vielleicht sogar identisch (Was ein echt großer Zufall wäre).

    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt mir

  4. Ich mag Schatten auf Fotos immer dann, wenn sie schön scharf herauskommen wie z.B. auf deinem Straßenbild. Schön sind Schatten auch dann, wenn sie einen Gegenstand abbilden, der im eigentlichen Bild nicht zu sehen ist.
    LG Iris

    Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank..

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s