auf dem Weg…

…..nach oben am Montag kam ich an so Dingen vorbei, die man sonst nicht beachtet..Zu allererst kam ich an diesen drei vorbei..da musste ich stehen bleiben und fotografieren..Die hat es nicht gestört das ich da bissel zugeschaut habe..Die Wand war so steil…wie hoch keine Ahnung.

(Foto klicken, grösser sehen)

Skulptur im Park..(das Mädchen mit dem Springseil) – sie steht das schon lange..seit 1966.


da hatte jemand die Gartenhandschuhe vergessen..


zum Schluss noch diese…die waren im Park der Kirche..


gehört zu => Teil I – Brücken II

Japan grüsst herzlich…Hurra…

Liebe Britta (Frau Tonari), du bist einmalig, heute kam sie an…Manchmal habe ich das Gefühl bei euch im Gepäck oder so, mitreisen zu dürfen/können.. Solch ungewöhnliche Post sind sooo schön und ganz besonders…und das extra bei dieser Post ist der absolute Hammer…
Hach hab ich mich gefreut…und das du/ihr an mich gedacht habt als ihr im Eisenbahn Museum wart…Mir fehlen die Worte vor lauter Freude…
Der Postman schmunzelte wieder  wenn er sieht wie ich mich über die besondere Post freue..

Ganz ganz ♥-lichen Dank dir und M.

zwei einfache CU (CCV – CCVI)

..aber mir gefielen diese Hintergründe…sind auch von Montag..
Als ich das erste schoss..kamen zwei Mädels vorbei, sie schauten „verstolen“ zu mir, was ich wohl machte..
sie kischerten und fanden es witzig..
Ich stelle zwar immer die Cam auf den Boden und gehe nicht in die Knie..aber ein wenig beugen muss man sich schon 🙂

DSCN9431
DSCN9445


(Fotos klicken,grösser sehen)
(Info Worti und Bärbel)