auf dem Heimweg Gestern (CU-CCIII)

..bin ich unter einen Teil der grössten Verkehrs-Brücke in Stockholm gelaufen – und habe dieses CU (CCIII) und die anderen Fotos gemacht..Ich fand das richtig spannend optisch 🙂 Dort laufen täglich viele Menschen, aber keinen hab ich bisher gesehen der das fotografiert hat..Ach ja, stimmt nicht ganz, habe mal einen Chinesen (Touri) gesehn, der ein Stativ dabei hatte und der es fotografierte. Bei Nacht würde ich mich aber nicht trauen..Zwar ist der Verkehr auch die ganze Nacht, aber das ist mir doch zu „gruselig“ da unten ..
DSCN9373
Centralbron (deutsch: Zentralbrücke) ist eine der wichtigsten Straßenverbindungen im Zentrum der schwedischen Hauptstadt Stockholm. Sie verbindet sechsspurig die Stadtteile Norrmalm und Södermalm über die Inseln Gamla Stan (Altstadt) und Riddarholmen miteinander. Sie besteht aus zwei Abschnitten, der Nordbrücke vom Hauptbahnhof nach Gamla Stan und der Südbrücke von Gamla Stan bis zum Söderledstunneln.
Allgemein: Die Centralbron ist etwa 1200 Meter lang und führt über den -Söderström- und den -Riddarfjärden-. Die Kapazität der Brücke liegt bei etwa 130.000 Fahrzeugen täglich. Auf Gamla Stan verläuft die Brücke in unmittelbarer Nähe vieler historische Gebäude vorbei, beispielsweise an der Riddarholmskirche und dem Riddarhuset. – ○ Parallel zur Fahrzeug-Brücke verläuft die Eisenbahnbrücke.

(Fotos klicken,grösser sehen)
(Info Worti und Bärbel)

Ich sehe rot! – 6/2016

zum sechsten Rot – für Jutta’s Projekt „Ich sehe rot!“ – Heute zeig ich ein paar Postkästen und noch etwas..
1 – einen in London und einen in Danmark

2 – und nein keine Briefkästen sondern einer für Batterien Abfall und ein Cash Guard in einen Laden hier.

(Fotos klicken, grösser sehen)


Alle zwei Wochen dienstags ist rot angesagt. Gefragt sind Fotos von roten Gegenständen aller Art. Das kann ein Feuerwehrauto, aber auch ein roter Knopf oder ein Verkehrsschild sein.
002 Logo klein128
Der Termin für die nächste Runde ist der 24. Mai..

..in dem Gebäude.

DSCN9318..wo ich Gestern wieder war..(das Fenster hab ich schon mal gezeigt)


Elis Gustaf Emanuel Berven, ursprünglich Svensson, geboren 4. März 1885 in Stockholm, gestorben 15. Juni 1966 in Stockholm, war ein schwedischer Arzt und Radiologe. – Das Radiumheim (Radiumhemmet) wurde 1910 gegründet und wurde 1937 von Södermalm zum Campus des Karolinska-Krankenhauses in Solna verlegt. Im gleichen Zuge wurde es verstaatlicht, während es davor von einer privaten Organisation in Stockholm, betrieben wurde.
(P.S.-Daumen drücken, kann ich besonders gut gebrauchen)