bunt-ist-die-welt-68

Das Thema seit Sonntag diese Woche bei Lotta – Bunt ist die Welt heißt.
„Holz“
Holz ist ein Material das ich ganz besonders liebe..Egal in welcher Form, ob bearbeitet oder nicht. Ob Wand,Haus,Möbel,Wald oder wie auch immer..

(Bilder klicken,grösser sehen)BuntIDWeltButton

Holz (von germanisch *holta, aus idg. *kl̩tˀo) bezeichnet im allgemeinen Sprachgebrauch das harte Gewebe der Sprossachsen (Stamm, Äste und Zweige) von Bäumen und Sträuchern. Botanisch wird Holz als das vom Kambium erzeugte sekundäre Xylem der Samenpflanzen definiert. Nach dieser Definition sind die holzigen Gewebe der Palmen und anderer höherer Pflanzen allerdings kein Holz im engeren Sinn. Kennzeichnend ist aber auch hier die Einlagerung von Lignin in die Zellwand. In einer weitergehenden Definition wird Holz daher auch als lignifiziertes (verholztes) pflanzliches Gewebe begriffen.

Kulturhistorisch gesehen zählen Gehölze wohl zu den ältesten genutzten Pflanzen. Als vielseitiger, insbesondere aber nachwachsender Rohstoff ist Holz bis heute eines der wichtigsten Pflanzenprodukte als Rohstoff für die Weiterverarbeitung und auch ein regenerativer Energieträger. Gegenstände und Bauwerke aus Holz (z. B. Bögen und Schilde, Holzkohle, Grubenholz, Bahnschwellen, Holzboote, Pfahlbauten, Forts) sowie die Holzwirtschaft waren und sind ein Teil der menschlichen Zivilisation und Kulturgeschichte.

Die Abholzung von Wäldern an Küsten des Mittelmeers war einer der ersten großen Eingriffe des Menschen in ein Ökosystem. Rodungen waren der erste Schritt, um das zu großen Teilen bewaldete Europa urbar zu machen.

20 Kommentare zu „bunt-ist-die-welt-68

    1. @Himmelblau

      Danke liebe Lotta…
      Schön das sie dir gefallen..ich liebe Holz in allen Formen..
      Da hast du Recht, es wir erst zu spät gebremst..Das geht uns allen an..Wir zerstören die Natur mit allen möglichen Wahnsinn wegen Profit 😦
      Gerne..LG Elke

      Gefällt mir

    1. @mininbares

      Gell liebste Bärbel, ja die stehen in Sigtuna neben der Kirche.
      Die beiden ersten Türwände sind in der Kirche in Sigtuna und die dritte in einer Stockholmer Kirche.
      Foto 4 + 5 bei mir daheim.
      Die Baumteile sind auch in Sigtune und die kleine „rote“Bank ganz unten steht in Berlin.
      Nein diesmal nichts im Schloss 🙂
      deine Elke

      Gefällt mir

  1. Liebe Elke,
    Holz ist wirklich etwas ganz Besonderes: so vielfältig, immer anders zu verarbeiten, mit einem feinen Duft! Die kleine Ruhebank würde ich mal für ein viertel Stündchen besetzen. 😉
    Beim Anblick solch geborstenen Stammes wie auf dem Foto rechts unten, tut mir immer sofort richtig das Herz weh. Aber so ist das Leben eben und Bäume haben ja auch einen sehr starken Überlebenswillen!
    Angenehmen Dienstag,
    moni

    Gefällt mir

    1. @monisertel

      Ja liebe Moni, kann dir nur zustimmen..ich liebe Holz, schon immer..
      Die kleine Bank steht in Berlin im Nikolaiviertel.

      Ja mir gehts ebenso liebe Moni, in diesen Fall war es der Blitz der eingeschlagen hatte.
      Stimmt Bäumen haben einen starken Überlebenswillen, hast du völlig Recht, sonst würden sie auch nicht so alt werden wie viele Bäume..

      Danke, dir auch einen angenehmen Dienstag..
      LG Elke

      Gefällt 1 Person

  2. Gut eingefangen und noch besser ausgesucht.
    Soooo viele verschiedene Arten und Farben gibt es beim Holz.

    Musste ja lachen beim Lesen….Statt Sprossachsen habe ich erst Spross-Sachsen gelesen und war etwas vewundert….grins…

    Gefällt mir

    1. @Ilanah

      Danke freut ich das sie dir gefallen.
      Ich liebe Holz, schon immer. Ja nicht wahr so unterschiedlich dieses Material.

      Und ich musste nachlesen, ob ich das geschreiben hatte..*grins
      Herrlich Lachen ist bekanntlich gesund und ganz besonders in dieser Zeit..

      Gefällt mir

      1. Ja, ich liebe Holz auch, ich mag auch gerne Naturholzmöbel, auch wenn sie mit der Zeit seltsame Geräusche machen.

        Ich habe auch gleich geschaut, wie es geschrieben steht, aber du hattest es ganz richtig, ich habe die Sachsen gelesen,…..lach….dabei habe ich gar nichts gegen die Sachsen….

        Gefällt mir

      2. Nein, liebe Elke, ich habe nichts gegen Sachsen. Solche Verallgemeinerungen mag ich nicht so gerne.
        Gegen einzelne Menschen habe ich schon was, egal wo sie her kommen.

        Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank..

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s