Ein Objekt an 29 Tagen – Tag 25

HamiltonBahnFebHuiii..nun war die erste „Jungfernfahrt“ für  Hamilton Ex’chen mit der S-Bahn…Das war für ihn sehr spannend, für mich eher… naja..Ich war nicht sicher ob das klappen wird, denn es sind ja Vormittags viel Leute unterwegs..Hamilton zappelte die ganze Zeit, weil er so gerne durch die Wagengänge flitzen wollte..aber das kam nicht in Frage, denn ich versuchte die ganze Zeit das die Leute ihn nicht sehen..Die müssen ja nicht unbedingt staunen bzw sich an die Stirn klopfen..*grins* Alle waren in Eile und sahen Hamilton zum Glück nicht..Aber ein paar Junge Männer die neben mir auf der anderen Seite sassen, schauten verstoheln was in aller Welt ich machte, und was Hamilton machte 😀 – wenn Kinder sowas mithaben ist das ja normal..aber…*g


Lieber Worti – Ex’chen mit der S-Bahn
-(Foto klicken,grösser sehen)

23 Kommentare zu „Ein Objekt an 29 Tagen – Tag 25

  1. Meine Elke, das war ein tolles Erlebnis für Herrn Hamilton.
    Eure S-Bahnen sind aber auch edel eingerichtet. Da kann man/frau sich wohl fühlen.
    Die jungen Herren hatten wohl ihre Freude und Herr Hamilton erst recht.
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    1. @minibares

      Ja liebste Bärbel Hamilton war ganz aus dem Häuschen und hippelig.
      *lach* zumindest haben sich die jungen Herren gewundert..*g

      Ja bis jetzt ist die S-Bahn noch angenehm und fein eingerichtet.
      Aber leider legen manche ihre schmutzigen Schuhe auf die Sitze..
      Ich sage zwar jeden Bescheid…und man sieht es, sie sehen „schuldig“ aus..und nehmen die Füsse sofort runter..
      deine Elke..

      Gefällt mir

  2. Und stell dir mal die Blicke vor, wenn das Fotoobjekt nicht so klein und echsig, sondern ein ausgewachsener Teddybär ist. 😉
    Aber Herr Hamilton scheint einen mörderischen Spaß gehabt zu haben, das ist die Hauptsache. Pfeif auf die Blicke. 😉

    Gefällt mir

    1. @Wortman

      Jo, logisch kann ich mir auch denken 🙂
      Wenn Kinder sowas mithaben und damit spielen..aber bei Erwachsenen erwartet man das eher nicht ..*g

      Ja Hamilton hatte einen heiden Spass, es war ja so spannend für ihn das erste mal S-Bahn fahren 🙂

      Gefällt mir

      1. Das glaube ich dem kleinen Kerl aufs Wort.
        Das ist eben das Gute. wir wissen noch wie man Spaß hat und sind uns nicht zu schade, auch mal für andere der Gag zu sein 😉
        Wir haben Fantasie und sind jung geblieben 😀
        Was denkst du, was mich schon Leute angeguckt haben, wenn ich irgendwo Underfoots gemacht hatte 🙂

        Gefällt mir

      2. @Wortman

        So fühle ich es auch..Das ist so toll das wir noch Fantasie haben und jung geblieben sind 😀
        Das ist nicht allen vergönnt, weil sie zu verklemmt sind..“es könnte ja jemand…etc“..
        Mal einfach selbst Freude haben..müssen manche noch lernen..Sie tun mir irgendwie leid..

        Ja das kann ich mir denken das manche Leute dich angeguckt haben beim CU schiessen..*lach*
        Ich finde das cool..oft fragen auch welche 🙂

        Gefällt mir

    2. Manchmal fass ich mich schon an den Kopf, wie sich manche Leute verhalten, die jünger oder älter sind als ich. Da kommt dir vor als würden die zum Lachen in den Keller gehen.
      Das beste Beispiel war letztes Jahr im Marionettentheater. Da waren Mütter mit ihren Kindern, sowie Großeltern mit den Enkeln. Wir haben uns bei dem Stück halb tot gelacht, die ganzen Kinder ebenso und die meisten Erwachsenen haben nicht mal eine Miene verzogen. Manche Mütter haben die ganze Zeit am Handy in Facebook gewühlt anstatt dem Stück zuzuschauen…

      Gefällt mir

      1. @Wortman

        Ne echt ??? Handy in Facebook gewühlt anstatt dem Stück zuzuschauen… Das darf doch nicht wahr sein ?
        Also die sind „krank“ !! in meinen Augen.

        Es reicht doch das sie auf der Strasse uberall, drinnen und drausen überhaupt..Manchmal fast mit den Kinderwagen überfahren werden weil sie
        auf das Ding klotzen und nicht ob rot oder grün ist..

        Ich fass es nicht, sogar im Theater..Und gerade Marionettentheater, da darf/kann man doch so richtig herzhaft lachen..

        Gefällt mir

      2. @Wortman

        Man oh man…Hoffentlich ist es noch gimpflich verlauefn (des Kindes wegen). Ja der Trulla sollte man das tun, aber wahrscheinlich hat man wieder durch die Finger gesehen..*tzz
        ———–
        Schade und das Theater schaut so nett aus..Aber die Kinder hatten sicher dennoch Freude und Spass, trotz den dämlichen Angehörigen.

        Gefällt mir

      1. @Wortman
        Das war die Hauptsache..und das schön ist sie lassen sich nicht davon abbrigen Spass zu haben 🙂

        Genau so ist es, dann ist das Geschrei gross..Ich könnte die echt in den allerwertesten drehten..

        Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank..

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s