..Punkt, Punkt, Punkt #2

GrunDaumen
Sunny lädt uns sonntags zum Projekt “Punkt.Punkt.Punkt.” ein, bei dem wir zu einem vorgegebenen Thema passende Bilder beisteuern dürfen/können.
…Beim Grünen Daumen ist es fast so wie kochen, unterschiedlich, ob man einen hat oder nicht..*schmunzel* – Bei uns war es eher mein Mann der einen grünen Daumen hatte. Früher hatte ich auch einen Grünen , später dann weniger..keine Ahnung wie sich das geändert hatte..Vieleicht weil ich soviel im Beruf gearbeitet habe, sehr viel dadurch auf Dienstreisen war..das mögen natürlich die Pflanzen und Blümche nicht.. Aber da mein Mann sie pflegte (trotz das er auch viel arbeitete) war es bei uns sowohl zu Hause als auch rund ums Sommerhaus etc dennoch immer grün.
Nun bei dieser der Colonel hatte ich definitiv grüne Daumen. Und wenn man genau auf das erste Foto schaut, kann man ein wenig von meinen einen Daumen sehen..*smile


Ansonsten, nunmehr habe ich nur ein paar grüne Pflanzen und Kakteen. Die überleben, auch wenn ich auf nicht zu weiten/langen Reisen bin. – Redensart:einen grünen Daumen haben – Bedeutung: eine Vorliebe für Pflanzen haben; gut mit Pflanzen umgehen können; erfolgreich sein in der Gartenpflege. – Beispiel: „Du musst echt einen grünen Daumen haben, so wie deine xxxxx blühen“ – Ergänzung: Die Redensart stammt ursprünglich aus dem Amerikanischen (to have a green thumb)


(Fotos klickn,grösser sehen)

LogoPunktPP

36 Kommentare zu „..Punkt, Punkt, Punkt #2

  1. Hallo Elke,

    die Pflanzenfotos sind sehr schön, aber der Titel deines Beitrages übertrifft alles. Der ist so etwas von passend zum Text. Einfach toll. Mein Kompliment.

    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche
    Barbara

    Gefällt mir

  2. Uns geht es ähnlich. Sind wir auf Reisen, dann müssen wir uns darauf verlassen, dass unsere Nachbarin einen grünen Daumen hat. Hat sie. definitiv. Vermutlich denken dann unsere Grünpflanzen sie wären auf Kur 😉
    Schöne Bilder zeigst Du. Das Grün ist so kräftig und saftig. Toll.

    Gefällt mir

    1. @minibares

      So ist es, manche haben ihn manche nicht, liebste Bärbel ❤
      Nunmehr habe ich auch keinen, der ist mir abhanden gekommen.

      Och liebste Bärbel Projekte sind doch kein Zwang!
      Ich hab mich ab Jahreswechsel auch entschieden viel weniger mitzumachen.
      Voriges Jahr waren es viel zu viele.
      deine Elke

      Gefällt mir

  3. Sehr interessant, von der Pflanze hab ich auch noch nie was gehört. Tante Google sagt, dass sie auch Jamaicathymian genannt wird, und sogar bei meinem Lieblings Kräuter, Duftpflanzen und Samenversand Rühlemanns (http://www.kraeuter-und-duftpflanzen.de/) zu bekommen ist. Ich mache ja sonst nicht gerne Werbung, aber die sind einfach unschlagbar, da findet man fast alles, auch viele Exoten und alte Sorten. Da muss ich demnächst unbedingt wieder stöbern…

    LG Sabine

    Gefällt mir

    1. @Teamworkart

      Liebe Sabine, ich hab mir den Link angeschaut. Ist sehr interessantes..Es gibt auch Hilfe wenn man etwas nicht kennt..
      Danke für den Link. Kann ich gut verstehen..Ich werde dort auch mehr schaun.
      Aber zu bestellen wird der Transport für mich zu kostsam..Die versenden zwar auch ins Ausland..
      Liebe Grüsse
      Elke

      Gefällt mir

  4. Liebe Elke,
    der grüne Daumen rankt sich ja bei Dir sogar durch den Titel, einfach Klasse!
    Die „Colonel“ finde ich wirklich schön anzusehen. Du schreibst, sie würde auch duften. Verwendet man sie auch zum Würzen? Egal, jedenfalls etwas ganz Besonderes, was Dein grüner Daumen hier gehegt und gepflegt hat.
    Lieben Gruß
    moni

    Gefällt mir

    1. @monisertel

      Liebe Moni ich bekam so Lust diesen Font in diesen Titel zu nehmen 🙂
      Das mit den Würzen verwenden, weiss ich nicht. Ich bezweifle es aber..
      Ja als sie so üppig war habe ich sie schon etwas gepflegt 🙂
      Lieben Gruss
      Elke

      Gefällt mir

  5. Deine Colonel sieht ja so aus, als würde sie eine optimale Pflege genießen!
    Früher hatte ich auch viele Pflanzen, aber einen wirklich zuverlässig grünen Daumen hatte ich nie. Vielleicht hat sich auch bei mir der Stellenwert geändert, seitdem ich im Grünen wohne.
    LG
    Sabienes

    Gefällt mir

    1. @Sabienes

      Ja liebe Sabiene als sie so üppig war, hab ich sie schon etwas gepflegt 🙂
      Aber mein Grüner Daumen ist mir abhanden gekommen..Und die Pflanze wurde zu hölzern und war nicht mehr schön.

      Oh das ist schon möglich das sich das bei dir wieder ändert..
      Liebe Grüsse
      Elke

      Gefällt mir

    1. @Myriade

      Danke dir..schön das sie dir gefällt..

      Sie, die -Colonel- ist ein Ableger von -Flower of Change- ich hatte diesen am July 7th 2009 bestellt.
      Der Original Name der Pflanze..
      ○ Originalname in Malayalam is NAVARAYILA or PANEERKOORKA
      ○ English or American folks name it ADJERAN or INDIAN ROCK FOIL
      ○ Botanist name it COLEUS AMBOINICUS LOUR or COLEUS AROMATICUS BENTH.

      Gefällt mir

  6. Hallo Elke,

    der Colonel ist doch eine dieser wunderbaren Pflanzen, die man sehr einfach vermehren kann, oder? Kaum ein Wasserglas in Sicht wurzeln sie schon, oder verwechsele ich da jetzt was. Sehen auf deinen Fotos jedenfalls wunderbar sattgrün aus.

    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt mir

    1. @Sandra

      Hallo liebe Sandra,
      Die -Colonel- ist ein Ableger von -Flower of Change- ich hatte diesen am July 7th 2009 bestellt.
      Zitat:
      „What a wonderful day! July 7th 2009 will always remain a very special date to me, my godparents have „adopted“ me today.“
      http://www.flowerofchange.de/ – hier bestellt..
      -Colonel- ist der Name für nur diesen (meinen) Ableger..

      Genau, die -Flower og Change- kann sehr sehr üppig wachsen.
      Ich bracht sie sogar einmal zu blühen (nur einmal), was recht ungewöhnlich ist..

      Der Original Name der Pflanze..
      ○ Originalname in Malayalam is NAVARAYILA or PANEERKOORKA
      ○ English or American folks name it ADJERAN or INDIAN ROCK FOIL
      ○ Botanist name it COLEUS AMBOINICUS LOUR or COLEUS AROMATICUS BENTH.

      Liebe Grüsse
      Elke

      Gefällt 1 Person

      1. Danke schön Elke, dann kann ich mir das jetzt mal genau durchlesen und vermutlich (wahrscheinlich, ich denke mal, gehe davon aus …. ) einer neuen Pflanzenart ein Zuhause geben ♥.

        Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank..

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s