Circle – weekly photo-challenges

Circle

Ein runder Circle Teil im Innendach von -The Sanctuary of Truth –
A round Circle section inside roof of -The Sanctuary of Truth

(Das Foto ist von mir, als ich Dezember 2004 – Januar 2005 dort war)

Image036
Sanctuary of Truth (Thai: ปราสาท สัจธรรม)  ist ein Tempelbau in Pattaya in Thailand. Das Heiligtum ein Holz Gebäude mit Skulpturen, basierend auf traditionellen buddhistischen und hinduistischen Motiven gefüllt. Das Dach des Gebäudes ist 105 Meter hoch, und das Gebäude hat eine Fläche von mehr als zwei rai. Es verfügt über moderne Visionary Art basierend auf traditionellen religiösen Themen. Das Projekt wurde als eine Idee vom Thai Geschäftsmann Lek Viriyaphant im Jahr 1981 begonnen und wird voraussichtlich im Jahr 2050 abgeschlossen sein.

Sanctuary of Truth (Thai: ปราสาทสัจธรรม) is a temple construction in Pattaya, Thailand.The sanctuary is an all-wood building filled with sculptures based on traditional Buddhist and Hindu motifs. The top of the building is 105 meters high, and the building covers an area of more than two rai. It features contemporary Visionary art based on traditional religious themes. The project was initiated as an idea of Thai businessman Lek Viriyaphant in 1981, and is scheduled to be complete in 2050.
Adress: Soi Naklua 12, Bang Lamung District, Chon Buri 20150, Thailand.

 

Black and White ~2016 / Januar

Es geht weiter, neues Jahr 2016 – ab Januar ist wieder frei, keine vorgegebenen Themen.
Die Fotos der anderen Teilnehmer findest du bei =>> czoczo

Im Treppenhaus im Neuen Rathaus in Leipzig..
Als ich im Sommer 2015 in Leipzig war, waren wir mal wieder seit langen, auch im Rathaus.

im Treppenhaus Neues Radhaus-Leipzig
im Treppenhaus
Neues Rathaus-Leipzig

Geschichte des Neuen Rathauses in Leipzig:
Das Neue Rathaus zu Leipzig wurde 1899 bis 1905 nach Plänen von Hugo Licht im Stil des Historismus erbaut. Nach seinem Entwurf, der aus einem deutschlandweit ausgeschriebenen Wettbewerb als Sieger hervorgegangen war, wurde auf Teilen des Geländes der mittelalterlichen Pleißenburg eines der bedeutendsten Großstadt-Rathäuser der Jahrhundertwende errichtet. Der Bau stand unter dem Motto „Arx nova surgit – Eine neue Burg entstehe“ und fand starke nationale Beachtung. Das Alte Rathaus am Leipziger Markt konnte den stetig wachsenden Anforderungen an die Verwaltung einer wirtschaftlich und baulich expandierenden Großstadt nicht mehr genügen.
Feierliche Einweihung 1905
Am 7. Oktober 1905 wurde das Neue Rathaus zu Leipzig in Anwesenheit zahlreicher Prominenter, darunter der Sächsische König Friedrich August, feierlich der Öffentlichkeit übergeben.
Quelle: Text Stadt Leipzig und Fotos von mir.

(Foto klicken,grösser sehen)
SWLogg2016
von czoczo