Internationale Banden

Stockholm Stadt von Einbruch Welle betroffen – Dez 2015
Eine Einbruchswelle hat das Stockholmer Zentrum in den letzten Wochen getroffen. Nach Angaben der Polizei, sind dies internationale Banden die mit neuen Maschen zuwege gehen.
In einem Treppenhaus in Norrmalm schlugen die Einbrecher vor ein paar Tagen zu. Fünf Wohnungseigentümer im gleichen Treppenhaus wurden betroffen. – Es werden Serieneinbrüche gemacht, mehrere Wohnungen zur gleichen Zeit, sagt der Chefinspektor E. der Polizei der Stadt.
inbrott
– Während einer zehntägigen Periode, gab es 54 Einbrüche in der Stadt. Es ist vor allem Kungsholmen, Vasastan Östermalm die betroffen waren, sagt Enell. – Die Polizei hat eine Bande von fünf Personen festgenommen, aber obwohl mehrere verhaftet wurden gehen die Einbrüche ungebrochen weiter. Nach Angaben der Polizei, sind das internationale Banden, die in Europa unterwegs sind und Einbrüche begehen.
– Es ist sehr schwer zu schätzen, wie viele Banden, auserdem in Stockholm weiter einbrechen, trotz der Verhaftung von fünf Einbrechern die wir derzeit in Haft haben, sind die Einbrüche nicht weniger geworden, sagte P. B.


Comment von mir: ich könnte die alles mögliche bezeichnen, aber das machts ja nicht besser.
Quelle: SVT