Laura auf dem Markt (I)

Ich hab mich entschlossen Stockolms Skulpturen nach und nach hier zu zeigen. Nur selbst fotografierte und mit Erklärung…


Name:Laura
Plazierung: Norrmalmstorg (1971)
Künstler: Ebba Hedquist
Material: Kupfer
In den späten 60gern stand eine Umwandlung von Norrmalmstorg bevor. Nachdem man die Vogelskulpturen der Künstlerin Ebba Hedqvist sah, gab die Stadt Stockholm den Auftrag, ein Kunstwerk, um den Platz zu schaffen. Ebba Hedqvist hatte vorgeschlagen, dass ein Huhn mit flaxenden Flügeln die Flucht vor dem Verkehr, auf den Bürgersteig nahm. Es hatte zum Zeitpunkt des Rechtsverkehr im Jahr 1967 zu einem erhöhten Fokus auf diese Fragen geführt.

9 Kommentare zu „Laura auf dem Markt (I)

  1. Ich weiß, dass in Schweden früher Linksverkehr war. In einer Nacht wurde auf Rechtsverkehr umgestellt. Sonntag war natürlich der beste Tag dafür!
    Die Laura gefällt mir. Schöne Aufnahme, meine Elke
    deine Bärbel

    Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank..

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s