tsss…

Was für eine schreckliche Nacht…was für schäusliche Träume. Ich habe sehr fest geschlafen (was nunmehr eher selten ist), mir schmerzte der ganze Körper. Musste aber kurz raus wie meistens. War noch im Tiefschlaf, kein Licht angemacht und sah im Korridor Gestallten. Das ist echt kein Scherz denn die Gestallten waren auch Tote (Menschen die ich kannte). Bin wieder ins Bett, ich musste das los werden. So etwas hab ich noch nie erlebt.

46 Kommentare zu „tsss…

  1. ohje du arms liebs elke :0( … das ist bestimmt schrecklich gewesen. Möge ein solcher traum nie wiederkehren und du es in ein paar nächten vergessen haben. Wenn es ganz schlimm ist, zünd dir ein teelicht an damit es nicht ganz finster ist .

    ich wünsche dir eine bessere nacht mit lieben träumen

    mutzi .. dini jess

    Liken

  2. Solche träume können sich ziemlich festsetzen. Da braucht man Ablenkung.
    Zum Anderen sind solche Sachen oftmals auch Botschaften. Allerdings bedeuten sie meistens etwas ganz anderes als was sie zeigen.

    Liken

      1. Freunde/Bekannte:
        Geheimnisse werden bekannt (ägypt.)
        abends sehen ist ein gutes Zeichen (scienc.occ.)
        Tod:
        Langes Leben (ägypt.)
        Langes Leben mit Erfolg (scienc.occ.)
        Wohnung:
        Ist man selbst…

        Liken

      2. Ab und an entdeckt man an Anderen auch mal neue Seiten 😉
        So bleibt man interessant 😆
        Ich hab vor über 20 Jahren schon damit aufgehört. Ab und an kommt das nochmal durch… so wie bei dir… jetzt.

        Liken

      3. @Wortman

        Das finde ich schön, so bleibt immer etwas zu entdecken 🙂 und man bleibt interessant..*lach 😀
        Warum hast du aufgehört?
        Naja jedenfalls fein, so konntest du mir einen Tip geben.

        Liken

  3. Autsch, das war keine gute Nacht für dich, meine Elke.
    Ich hätte mir danach das Radio angemacht.
    Genau, tu was völlig anderes, spazieren gehen oder einkaufen. In die Natur.
    ich umarme dich gaaaanz lieb ❤
    deine Bärbel

    Liken

    1. @minibares

      Nein die war sowas von unangenehm – eben schäuslich liebst Bärbel.
      Daran (ans Radio) hab ich garnicht gedacht. Bin zum Glück wieder fest eingeschlafen.
      Und ja genau das hab ich gemacht…trotz Regen war ich spazieren..das tat gut.

      Danke ich umarme dich gaaanz lieb zurück ❤
      deine Elke

      Liken

  4. Liebe Elke,
    so etwas ist echt unschön! Der Schlaf sollte uns doch eigentlich Erholung und Kraft schenken.
    Aber solch schlechte Träume belasten einen, leider, leider oft den ganzen Tag dann noch.

    Für heute Nacht schicke ich Dir ganz wunderschöne, freundliche und liebevolle Träume. ♥
    Herzlichst
    moni

    Liken

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s