was für ein Tag – herrlich..

..ich musste einfach raus, bin auf Skeppsholmen (eine der Inseln in der Stadt) gewesen. 3 Stunden Sonne genossen und bissel fotografiert.. Erst bin ich an „meinen“ Sommerschloss vorbei gegangen..(nein ist weder meins noch ein Schloss..*lach* Es ist das Amiralitetshaus), aber ich finde es so schön das ich immer mal vorbei laufe..Es war sooooo ein fantasticher fast unwirklicher blauer klarer Himmel..Die Bäume sind aber noch kahl..
12mars15 011
dann bin ich da zum Wasserturm hoch gekrachselt…
History: Der Wasserturm ist ein Gebäude auf Skeppsholmen in Stockholm. Der Wasserturm ist wie eine Festung auf dem höchsten Punkt der Insel, südlich vom Admiralty House. Wie auf allen Inseln in bräckt- oder Salzwasser war Wasser auf Skeppsholmen ein Problem, und bevor ein Wasserturm gebaut wurde,wurden die Inselbewohner, von der so genannten Caisa Rultas Quelle versorgt. Der Wasserturm wurde 1872 Watten Reservoir gebaut, als Skeppsholmen an die neu gebaute städtische Wasserversorgung angeschlossen wurde. Das Gebäude ist aus roten Ziegelsteinen, war der Wassertank aus Gusseisen und hielt 120 Kubikmeter Wasser. Da das Wasser von Stockholm nach Skeppsholmen frei aufgehängt und während Skeppsholmsbron unisolierten war es notwendig, um den Winter zu extrahieren, damit es nicht einfrieren würde. Frost Problem wurde dann gelöst, indem das Reservoir mit Wasser einmal am Tag aufgefüllt, dann entleert die Führung unter der Brücke wieder.


Übrigens …..Der Ortsteil besteht aus der gleichnamigen Insel. Er ist durch eine Brücke mit dem Ortsteil Norrmalm verbunden. Skeppsholmen wurde 1634 Marinebasis. Nach dem das Militär ausgezogen ist, werden die Gebäude seit 1968 von Museen (Modernes Museum, Architekturmuseum), Schulen, kulturhistorischen Einrichtungen und einer Jugendherberge genutzt.
Am Modernes Museum bin auch vorbei und dort steht zur Zeit vor dem Museum diese Spindel..von Louise Bourgeois (1911-2010)- Kunst ist komplexer, radikaler und manchmal in seinen direkten Ausdruck erschreckend. Am bekanntesten ist sie für die riesige Spinnenskulptur (die neun Meter hohe)  Maman , die weltweit gezeigt worden ist.
SpindelSkulpyurCollag32015
und die Krokusse blühen so fleissig..hier waren die meisten gelb, und Bienchen sind auch fleissig..
KrokusCollage1232015

die wunderschönen Schwäne zeig ich ein wenig später..

(dieser Post hätte ja fast zum Thema : –If I was a tourist – gehen können, auser den Blümchen..)

18 Kommentare zu „was für ein Tag – herrlich..

    1. @freiedenkerin

      Das ist nur Scherz von mir, es Schloss zu nennen 🙂 weil mir das Gebäude gefällt. In Wirklichkeit ist das das Amiralitetshaus.

      Meine Freundin war mit einer Gruppe vorige Woche in der Ausstellung von Louis-Bourgeouis- die zur Zeit auch hier im Modernen Museum ist. Ihr hat es nicht direkt gefallen. Ist natürlich immer Geschmacksache, aber ich glaube nicht, das ich sie mir anschauhe. 🙂
      Liebe Grüsse..

      Gefällt mir

  1. Dann verlinke ihn doch, liebe Elke.
    Ist ein toller Bericht, solch einen blauen Himmel hatten wir hier fast, lach. Auch blau aber nicht soooo tiefblau.
    Ein tolles Schloss, schön dass da nun andere u.a. auch Jugendliche drin untergebracht werden können.
    Wassertürme mag ich auch so sehr.
    Aber die Spinne, ich glaub, ich spinne, sooooo riesig.
    Lachende Grüße deine Bärbel

    Gefällt mir

    1. @minibares

      Danke, freu mich das er dir gefällt. Aber ich werde nicht mitmachen.
      In dem Amiralitetshaus (erstes Foto) ist nur die Amiralitet.
      Anderes ist in anderen Häusern untergebracht.

      *lach* ja man glaubt man spinnt..so gross wie die ist 🙂
      Lachende liebe Grüsse zurück..
      deine Elke

      Gefällt mir

  2. ich war die letzten Tage auch immer draussen, weil es so schoen war. Heut hat es geregnet.
    deine Bilder hier liebe Elke, die sind wie immer wunderschoen. Diese Spinnen Skulptur ist ja wirklich etwas sehr ausgefallen und auffallend. Ein ganz besonderer Blickfang.

    Gefällt mir

    1. @vivilacht

      Machst du richtig so , wenn es möglich ist liebe Vivi..
      Heute morgen war hier starker Nebel, aber inzwischen kam die Sonne wieder vor.
      Danke dir..freu mich das sie dir gefallen. Jo die Spindel ist auffallend. Das will man wohl auch erreichen..

      Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s