es wären gleich

drei Projekte in einen Foto gewesen 🙂 Mir gefällt diese Uhr sehr, und als ich neulich in London war, hab ich sie natürlich fotografiert. Es gab ja mal ein ○TickTack- Projekt – und wir haben ja das ○ MontagsHerz- und ○ Angel- hatten wir auch neulich..*schmunzel*

Die St. Magnus‘ clock, dated 1709, die Kirche of St. Magnus the Martyr, in London

19mai1 219

(Foto klicken.grösser sehen)

Die große Uhr vom Turm des Tower war ein bekanntes Wahrzeichen der Stadt, während sie über der Fahrbahn von Old London Bridge hing. Es wurde der Kirche im Jahre 1709 von Sir Charles Duncombe (Stadtrat für den Bezirk der Brücke Innerhalb und, in 1708 bis 1709, Lord Mayor von London) präsentiert. Der Hersteller war Langley Bradley, ein Uhrmacher in Fenchurch Street, der für Wren viele andere Projekte im Auftrag hatte, einschließlich der Uhr für die neue St. Pauls Kathedrale .

~Inside7- (10.12.2014) ~

Die Inside7, meistens immer zum Mittwoch von Annelie. Ich habe sehr lange nicht mitgemacht.

draussen.ist es nur grau in grau, aber noch kein Schnee,trotz der Vorhersage für Sturm und Schnee..

drinnen…ist es heller und gemütlicher..

ich trage gerade…alten Pulli und Leggins.:)

ich freue mich jetzt.auf nächstes Jahr, mal sehen was es positives bringt..alles andere kommt ja ob man will oder nicht..

weise Worte …„Triebe der Narr seine Dummheiten auf die Spitze, würde er weise werden.“
~ William Blake, Selected Works ~

im Flur …. steht einiges an der Tür was ich entsorgt habe, und nun zum Container gebracht werden muss..Mach ich morgen früh, jetzt ist es mir zu dunkel drausen.

Humor …. ist für mich unverzichtbar, er macht das Leben positiver und leichter!