Samstag 15. Feb 2014

der dritte Tag der Einweihung war zwar -Tag der Kinder, in erster Hand- Aber da ich gerne schaun wollte und Donnerstag Nachmittag und Freitag nicht konnte, fuhr ich also zum HBF – Centralen (Central station) am Samstag.
CollageCst1 ○ 12.00 bis 13.00 Uhr war Kinder-Disco (Silent Disco mit Kopfhörern).
○ überall konnte man sich vor ein Bild stellen und wenn man winkte, sah man sich plötzlich..*lach
an dem Tag war ich so drauf und hab das hier und da mitgemacht 😉 Hier schau ich auf die Menschen von 1950 🙂

15febB 010

Ne Postkarte konnte man auch versenden indem man sich in die Lok stellte…es wurde eine Postkarte erstellt und gratis zugestellt. Das hab ich auch gemacht..*g Die Karte kam an (ich hatte sie an mich adressiert) das Foto ist nicht vorzeigbar, weil ich die Lokführer Mütze aufgesetzt hatte..*lach – ○ wie ihr sehen könnte geht es historisch durch die Jahre..
CollaCst2
15febB 024
15febB 043

Dann hab ich mir das Ticket geschnappt und bin zum
Bahnsteig 19 🙂

○ 11.00 bis 14.00 Uhr – Die Lok SJ S1 1921 mit Wagen von 1900’dert fuhr vom Hauptbahnhof zu jeder vollen Stunde zwischen 11 und 15. Stockholm Dampflok-Gesellschaft nam alle Reisenden auf eine Runde von 30-40 Minuten mit. Tickets waren kostenlos und wurden vor Ort verteilt.


CollageCst3
Collage4LokCst
(Collagen klicken, grösser sehen)
War ein netter Tag – bin dann nach Hause da ich doch ein wenig müde geworden war..

Tiger Babys in Lastauto gefunden

– nach Angaben von TT, Bangkok – 20:e Feb, 2014
DjurHitta Fünf Tigerbabys und Hunderte von anderen Tieren in Gefangenschaft gehaltenen in der Nähe der Grenze zu Laos, sind von Staatspolizei in Thailand beschlagnahmt worden. Der Verdacht ist, dass sie auf ihrem Weg nach China oder Vietnam waren, und gegessen werden sollten.
Die Tigerbabys sind vermutlich nur etwa einen Monat alt und wurde in einem Lastwagen im Nordosten von Thailand gefunden.

Tiger in freier Wildbahn gibt es in etwas mehr als zehn Ländern, eins davon ist Thailand. Vor einem Jahrhundert gab es etwa 100.000 Tiger, jetzt sind es nur ein paar tausend.

– Das endgültige Ziel ist entweder Vietnam oder China, wo sie diese Art von Tieren essen, sagt Polizeibeamte Ponchai Sang Sila.

– Die übliche Praxis ist, die Tiger werden in Laos für ein Jahr gehalten um zu wachsen, bevor sie weiterverkauft statt.


Tigerungar hittade i lastbil – TT, Bangkok – 20:e Feb, 2014 (Igår) 11:58
Fem tigerungar och hundratals andra fångna djur har beslagtagits nära gränsen till Laos, uppger polis i Thailand. Misstanken är att de var på väg till Kina eller Vietnam för att ätas upp.
Tigerungarna tros vara bara cirka en månad gamla, och hittades i en lastbil i nordöstra Thailand.
Tigrar finns ute i naturen i bara drygt tio länder, varav Thailand är ett. För ett sekel sedan fanns det ungefär 100 000 tigrar, nu finns bara några få tusen kvar.
– Slutdestinationen är antingen Vietnam eller Kina, där de gillar att äta sådana här djur, säger polisbefälet Ponchai Sangsila.
– Den vanliga gången är att tigarna hålls i Laos i ett år för att växa till sig innan de säljs vidare.