Alltägliches – Taschen (#13)

Der lieben Luiselotte’s – Alltäglichkeiten..…jeden Donnerstag gibt es einen Gegenstand aus unserem täglichen Leben, den/die wir fotografisch zeigen…

das Thema vorige Woche ist/war: Taschen

Ich hatte noch keine Möglichkeit welche zu zeigen. Auserdem bin ich wie manch andere ein Taschen Freak..*lach*
Es war nicht leicht eine Auswahl zu treffen..Man bedenke jedesmal wenn ich auf Reisen ( Dienstreisen in Paris) war, hab ich fast immer eine Taschen gekauft. Da könnt ihr euch sicher denken, das es nach all den Jahren voll wurde…*g
Neulich habe ich aber endlich einige aussortiert und entsorgt. Also wie gesagt nur einen kleinen Auszug zeig ich..
Manchmal wurden es ganz Sets , so wie dieses 🙂
○ etwas grössere Tasche
○ für Lappi oder Pad..
○ und so eine kleine für um den Bauch für ganz wichtige Dinge..
(Material echtes Leder und bestickt, nicht bedruckt)

12nov 004
verschieden kleine und der Beutel rechts, von solchen habe ich verschiedene ..*lach
auch Beutel aus Stoff jede Menge…

noch so eine Art Set..

12nov 007

ja und Rucksäcke hab ich natürlich auch. Früher standen die Rucksäcke alle nur im Schrank, aber jetzt benutze ich sie,
weil das praktisch ist beim fotografieren..ich habe auch welche aus Leder, aber die sind mir zu schwer…

12nov 010

…und zuletzt ein ganz besonderes Kleinod. Ich habe sie all die Jahre aufgehoben und werde sie so lange ich lebe nicht wegwerfen. Sie gehörte meiner Mom (die schon sehr lange verstorben ist) und diese kleine Tasche (aus Stoff mit Perlen & Pailletten bestickt) stammt noch vom Ende des 2.Weltkrieges und ist völlig per Hand genäht und bestickt..Ich hab sie extra für euch ausgepackt und fotografiert..

12nov 015

(fotos klicken, grösser sehen)

8 Kommentare zu „Alltägliches – Taschen (#13)

  1. Das Set aus Monte Carlo kann sich sehen lassen, das ist schön und praktisch, liebste Elke.
    Rucksäcke habe ich letztens alle abgegeben, lach. Die nutze ich gar nicht.
    Eine Herztasche ist auch dabei, jaaaa.
    Solche Beutel, die sind immer praktisch.
    Und diese wundervolle Tasche deiner Mutter, die ist ja echt was Besonderes, Handarbeit, von sowas kann man heute nur noch träumen. Die würde ich auch aufbewahren.
    Wundervoll, dein Post zu den Taschen, meine liebe Elke ♥
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    1. @minibares
      Danke ja liebste Bärbel, schön das dir der Post gefällt..
      Dieses -Monte Carlo-Set- gefällt mir auch ganz besonders. Und das beige Set benutzte ich auch viel.
      Aber die kleinen nunmehr fast nie, weil ich jetzt fast nie so „schick“ wegehe 🙂
      Jetzt entweder die etwas grösseren oder eben Rucksack 🙂

      Ja diese kleine von meiner Mom♥ ist für mich wirklich ganz besonders..sie bedeutet mir sehr viel. Ich/ wir haben ja meine Mom sehr früh verloren und ich habe ganz wenige Dinge von ihr.
      deine Elke

      Gefällt mir

  2. also die Sets, speziell das bestickte, das ist ja wirklich schoen. Ich habe im Schrank daheim ja einige „gute“ Taschen, die ich aber ganz selten benutze. Am liebsten habe ich kleine aus Stoff, mit moeglichst vielen „Abteilungen“, also einige Reissverschluesse, damit ich dann alles finde.
    die bestickte Tasche von deiner Mutter, das ist ja ein ganz edles Stueck, das lohnt sich wirklich zum Aufheben. Das hat Seltenheitswert und dazu der spezialwert, dass es von deiner Mutter war.
    Meine Kinder benutzen auch immer Rucksaecke, ich habe mich bisher damit nciht anfreunden koennen. Ich habe lieber einen Stoffsack an der SChulter zusaetzlich fuer Camera etc.
    du hast da eine schoene Auswahl zusammen gestellt. Und mit viel Liebe dazu, das sieht man
    alles Liebe, Vivi

    Gefällt mir

    1. @vivilacht

      Danke liebe Vivi..schön das es dir gefällt…*freu

      Man merkt was wir alle für unterschiedliche Gewohnheiten und Geschmack haben.
      Und das ist gut so…wenn nicht wäre das Leben irgendwie langweilig..*gell

      Das mit Rucksack -ja oder nein- ist auch so..verstehe dich da sehr gut.
      Früher habe ich nie Rucksack benutzt, sie standen nur im Schrank.
      Die passten nicht zur Kleidung fand ich…*schmunzel

      Da war ich noch sehr „eitel“…*lach* und nahm immer eine kleinere farblich passande Tasche und Schuhe zur Kleidung 🙂

      Ja diese kleine von meiner Mom bedeutet mir sehr sehr viel. Ich habe so wenig Andenken von ihr.

      dir auch alles Liebe ♥
      Elke

      Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s