Black and White – September

SWbuttonMinx120 Mein September Beitrag zum Photo Projekt: Black and White

Jeden Monat 1 Photo (bis 15. des Monats) – und bei Kathrin verlinken. –
Näheres könnt ihr => bei Kathrin nachlesen.

Photos in schwarz/weiß ist nicht jedermanns Geschmack.. für mich sind sie immer wieder spannend..

Diesmal ein etwas schlichtes Foto..Die Mauer geht rundum ein Haus in Stockholm Södermalm.
DSCN4805

hier etwas mehr von der Mauer.. DSCN4804

Japanischer Fisch – Cesium

Südkorea verbietet japanischen Fisch – TT, Seoul – 6. September 2013

Da der Fisch aus den Gewässern rund um die betroffenen Kernkraftwerke Fukushima Daiichi einen extrem hohen Gehalt an Caesium aufweist , die in Südkorea am Freitag gemessen worden, wird das Verbot der Einfuhr von japanischen Fischereierzeugnisse aus einem breiteren Gebiet rund um das Werk verlängert.

Südkorea importierte  40 000 Tonnen Fisch aus Japan im vergangenen Jahr, davon 5.000 Tonnen aus den acht japanischen Präfekturen, die jetzt durch das Verbot umfasst wurden.
Das Atomkraftwerk wurde wie bekannt durch das Erdbeben und den Tsunami den 11. März 2011 ausgeschlagen. Radioaktives Wasser aus Tanks hastig während Rettungsarbeiten am zerstörten Atomkraftwerk gebaut, besteht der Verdacht ins Meer ausgelaufen sind.
FiskMarknKore


Sydkorea förbjuder japansk fisk – TT, Seoul – 6:e Sep, 2013
Sedan extremt höga halter cesium mätts upp i fisk från vattnen kring det katastrofdrabbade kärnkraftsverket Fukushima Daiichi utvidgade Sydkorea på fredagen ett importförbud av japanska fiskprodukter från ett större område kring verket.
Sydkorea importerade 40 000 ton fiskprodukter från Japan i fjol, varav 5 000 ton kom från de åtta japanska prefekturer som nu omfattas av förbudet.
Kärnkraftsverket slogs ut av jordskalv och tsunami den 11 mars 2011. Radioaktivt vatten från tankar som hastigt byggdes under räddningsarbetet vid det havererade kärnkraftverket misstänks ha läckt ut i havet.