Black and White – Juli

SWbuttonMinx120 Mein Juli Beitrag zum Photo Projekt: Black and White

Jeden Monat 1 Photo (bis 15.des Monats) – und bei Kathrin verlinken. –
Näheres könnt ihr => bei Kathrin nachlesen.
Photos in schwarz/weiß sind spannend und haben für mich ihren besonderen Reiz.

altes Wagenrad  in La Granja de Esporles

SWwagenrad

27 Kommentare zu „Black and White – Juli

  1. Hallo Elke,
    dein Wagenrad gefällt mir gut und überhaupt ist das ein tolles Motiv für S/W, finde ich. Ich bin schon den ganzen Monat so mit meinem Norwegenreisebericht beschäftigt, dass ich zu kaum etwas anderem komme. Die Hitze tut ein Übriges dazu. Aber heute habe ich es endlich geschafft, auch noch meinen Beitrag zum Projekt zu bringen.
    Herzliche Grüße
    Elke (Mainzauber)

    Liken

  2. Liebe Elke, das ist aber ein gelungenes Foto. Es gefällt mir sehr.
    In Schwarz/Weiß wirkt es auf mich mehr, als hättset du alle Farbregister gezogen.
    Gruß von der Gudrun

    Liken

  3. Liebe Elke,

    ein sehr schönes Foto und es eignet sich sehr gut für mein s/w Projekt.

    Die Bruchsteinwand ist allein schon ein Foto wert und dann das Wagenrad ~ toll.

    Liebe Grüsse
    Kathrin

    Liken

  4. Ein altes Wagenrand, vor einer Bruchsteinwand und das ganze im Sonnenlicht, das ist wie geschaffen für ein Schwarzweißbild. Einfach schön anzusehen!

    LG, Georg

    Liken

      1. @skriptum/skryptoria

        Genau das meinte ich…es ist schon ein wenig besonders, das wir uns ab und an so ergänzen…*lächel
        zumal wir die Fotos zu völlig verschiedenen Zeitpunkten gemacht haben..

        Liken

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s